7 / 10 Punkte

Da haben wir es nun: das vierte Album des kanadischen Metalcore-Schwergewichts OBEY THE BRAVE. Das ziemlich rote Werk nennt sich “Balance” und wird von vielen Fans heiß erwartet. Ich persönlich konnte mich bisher nie als solchen bezeichnen. Aber in letzter Zeit kam …

„Die schönsten Traditionen verbringt man mit Menschen, die man gern hat. Und für mich ist eine dieser geliebten Traditionen das Skaldenfest“ Traditionen sind ja immer etwas persönliches und auch umstritten. Wie es hier ist liest du am besten gleich selbst.

Unsere Japan-Korrespondentin Saskia empfiehlt heute: die Female-Fronted Metalcore-Band FAKE ISLAND! Zum ersten Mal auf Europa-Tour und ihr könnte dabei sein!

Das Nova Rock – die Festival-Perle unserer österreichischen Nachbarn ist häufig im Gespräch bei festivalaffinen Musikliebhabern. Ob sich der Besuch aber tatsächlich lohnt oder mehr Schein als Sein im Spiel ist, erfahrt ihr hier von Oimel!
7 / 10 Punkte

Musik vom MEDIØKRIST – oder Durchschnittsmensch, wie uns der Promotext verriet. Obendrauf gibts noch deutsche Texte – nicht ganz alltäglich! Ob Michael Mustermann hier am Werk war, oder doch etwas eigenständiges geschaffen wurde kann dir diese Review sagen.

Festivalsaison is wie Raubrittertum: jede Menge Bier, viel Krawall und es werden oft Burgen eingenommen. Was unsere Crew zum Dark Troll erlebte und welche heidnischen Feste dort gefeiert werden liest du bei uns. Übrigens auch eine gute Vorbereitung für kommende Festivals!
7 / 10 Punkte

“Nu Metal… Gibt’s das noch?” – mit dieser Frage starten wir in dieses Album. Was dich im Juli erwartet und wie man diese Frage beantworten kann, sagen wir dir jetzt schon.
7 / 10 Punkte

Als Abkühlung für den Sommer haben wir euch WINTERWOLF gebracht: Eiskalte Death Metal-Klänge und abwechslungsreiches Kopfkino – hört mal rein!
9 / 10 Punkte

„Ich weiß, es sieht fast so aus, als würde ich nur Glückslose ziehen. Aber ich kann doch auch nix dafür! Ich kannte die meisten Bands vorher ja nicht einmal.“ Was genau Daniel hier von BURY ME ALIVE reviewen durfte und warum man dieses Album nicht verpassen sollte: JETZT!
8 / 10 Punkte

In der Festivalsaison gibts ständig Livemucke auf die Ohren – aber wir wollen natürlich nicht die Alben vergessen. Mich hat eine besondere Perle der letzten Zeit aufgetan! TRINITY SITE haben da ohne Label etwas vorgelegt, was sich als Zweitwerk absolut sehen (und hören) lassen kann! Warum? Das sagen wir dir jetzt: