Autorenarchiv

Daniel

Daniel

Coreknabe & Melodiefetischist mit elektronischen Wurzeln

“Wer jetzt bereits erschrocken ist, weil da oben Pop steht, den kann ich schonmal beruhigen. Es handelt sich schon noch um …” Naaaaaa? Okay, wir lösen! In der heutigen Schatzsuche geht es um ALL BUT ONE, ein kleines Mastermindprojekt wirklich hochkarätiger Musiker. Was die Truppe so einzigartig macht, erfährst du von Daniel.
10 / 10 Punkte

Bands, die das Entstehen des Albums dokumentieren haben entweder zu viel Zeit, oder meinen es ernst. Das neu erschienene Album von WHILE SHE SLEEPS heißt “So What” und Daniels Urteil dazu, ist alles andere als gleichgültig. Definitiv einen Blick wert.
9 / 10 Punkte

Es gibt was Neues von IN FLAMES … das wisst ihr aber schon. Bereits 5 Singles konnte man schon vorher hören. Weiß die Band trotzdem zu überraschen, oder wars das? Daniel meint: Da kommt noch einiges! Was genau kannst du bei uns nachlesen.

DATE FROM HELL – nein, heute geht es nicht um Tinder, sondern um einen aktuellen Film. Erneut ein Film, der von einem Musiker produziert wurde – zudem im Horror-Genre. Knaller-Kurzfilm oder Shitty-Short?! Wir sagen es dir!

Letztens in Leipzig bei WHILE SHE SLEEPS: Moshpit! Und Redakteur Daniel mittendrin. Er, allein gegen Hundertschaften. Na, gut. Er stand am Rand, den Stift gezückt und die Gesundheit schonend, um euch nun an diesem besonderen Erlebnis teilhaben zu lassen.

Wieviel Architekten benötigt man für einen Circle Pit? Wiviel Statik braucht stabiles Moshen? Wir wissen es auch nicht – aber wir haben Daniel zum Konzert von den ARCHITECTS geschickt, um das (und mehr) herauszufinden!

Wenn Zwei Freunde auf Reisen geh’n – na gut, Reise ist zuviel gesagt. Aber Daniel und Oimel waren zu PARKWAY DRIVE in Leipzig und haben sich das Feuerwerk an Musik und Show gegeben und können dir nur euphorisch berichten!
10 / 10 Punkte

Die Band WITHIN TEMPTATION – wer kennt sie nicht?! Spätestens aus dem Radio. Doch sie wagt Neues – man will anders werden. Ob das klappte und wie das bei unserm CoreKnaben Daniel ankommt?! Finds raus!
6 / 10 Punkte

Wer ALAZKA kennt, sollte sich auch mal die angenehm ruhigeren BREATHE ATLANTIS auf dem Trommelfell zergehen lassen! Im Dezember sah unser Daniel sie Live, nun hatte er das Album vor sich und seine Gesamteinschätzung gibts nun bei uns!
8 / 10 Punkte

Wir geben ab an unsere persönliche Tricia Takanawa! Saskia berichtet nun schon eine Weile aus Tokyo für euch – und schickt unserem Daniel die neueste Platte von CRYSTAL LAKE. Der hat sogleich reingehört und kann euch somit weeeeeit vorab dazu berichten, ob es lohnt, sich das Album in den Schrank zu stellen.