Autorenarchiv

Daniel

Daniel

Coreknabe mit elektronischen Wurzeln

7 / 10 Punkte

  Post-Hardcore, um sich zu entspannen. Das klingt natürlich erstmal etwas seltsam, aber ich finde, “h/aven” von OREGON TRAIL ist bestens dafür geeignet.  Schon im Intro “Sun Gone Missing” macht sich eine Stimmung breit, die mich sofort mitreißt. Man möchte den Kopf …
5 / 10 Punkte

  Als ich die ersten Töne des neuen Albums von TEMPLETON PEK hörte, schossen mir sofort 2 Vergleiche in den Kopf: THE OFFSPRING und RISE AGAINST. Noch während “Watching The World Come Undone” bei mir lief, kam ich nicht umhin, parallel Nachforschungen …
1 / 10 Punkte

  Ich bin, was meinem Musikgeschmack angeht, wirklich sehr flexibel. Mit einer Sache tu ich mich aber seit jeher schwer: Texte in Sprachen, die ich nicht verstehe. Da ich sehr textfixiert bin, fällt es mir immer nicht einfach – auch wenn die …
5 / 10 Punkte

  Eine Band, die sich aus ehemaligen Mitgliedern von u.a. RISE AGAINST zusammensetzt, könnte für mich durchaus interessant sein, mag ich eben jene Band sehr gern. Allein das ist Grund genug, mal ein Ohr bei GREAT COLLAPSE zu riskieren.  Leider will dieses …
6 / 10 Punkte

  Ich hatte gerade einen Anfall von Müdigkeit. Der richtige Zeitpunkt, um sich etwas neuen Core um die Ohren zu hauen. Tja, nach dem neuen Werk von EARTH CALLER bin ich wieder wach. Die Band ist für mich mal wieder eine Neuentdeckung, …

Sicherlich hat es der ein oder andere mitbekommen, HIM haben letztes Jahr ihre Auflösung bekanntgegeben. Warum mich das beschäftigt, möchte ich euch in diesem Artikel näher bringen. Also dann, One Last Time … NOVEMBER 1999 – DER ERSTE KONTAKT Seit ich angefangen …
9 / 10 Punkte

Ich will es gleich vorweg nehmen: mit diesem Album sind THE UNGUIDED endgültig aus dem Schatten von (den frühen) SONIC SYNDICATE getreten. Zumindest mir ging es so, dass ich über die letzten 3 Alben eben diese Ursprungsband noch im Kopf hatte. Mit …

Da ist sie auch schon wieder, die Zeit des Jahres, in der man nicht vor die Tür gehen kann, ohne von allen Seiten mit traditioneller, klischeebeladener Weihnachtsmusik gequält zu werden. Ich bin mir sicher, dass es euch ganz ähnlich geht, und ihr …

Wenn mich jemand nach meinem bevorzugten Genre fragt, antworte ich nur mit: Core! Dann heißt es meistens „Was denn für welchen? Es gibt doch tausende Subgenres!“. Genau so ist es, und davon höre ich mindestens die Hälfte, Hauptsache es klingt geil und …
5 / 10 Punkte

Wenn ich an Schottland denke, fallen mir zuerst folkige Klänge, Dudelsäcke, Kilts, wunderschöne Landschaften und gutes Bier ein. Das von der grünen Seite der britischen Inseln auch rockige Sounds der härteren Gangart kommen können, hatte ich bisher noch gar nicht auf dem …