Autorenarchiv

Don Promillo

Don Promillo

Von stumpfem Black Metal geweckt worden, durch rassigen Heavy Metal ins Leben gefunden und schließlich mit dem Doom die Bahn gefunden!

8 / 10 Punkte

JOHN GARCIA – The Coyote Who Spoke In Tongues Veröffentlichungsdatum: 27.01.2017 Dauer: 39:23 Min. Label: Napalm Records Genre: Akustik Stoner
6 / 10 Punkte

MOTHER’S CAKE – No Rhyme No Reason Veröffentlichungsdatum: 27.01.2017 Dauer: 55:28 Min. Label: Membran Genre: Psychedelic/Progressiv Rock
6 / 10 Punkte

CITIES OF MARS – Celestial Mistress Veröffentlichungsdatum: 04.11.2016 Dauer: 27:13 Min. Label: Suicide Records Genre: Science Fiction Doom Metal

Mittlerweile vergeht hier echt kaum ein Monat, ohne dass ihr satte Gewinne abräumen könnt. Manchmal frage ich mich, ob wir nicht vielleicht doch zu großzügig mit euch umgehen… Niemals, denn ihr seid unsere treuen Leser und haltet das Magazin am Leben! Als …

Jedes Jahr aufs Neue steigt bei mir der Puls, wenn mal wieder mein Chef mit einem Stapel Zettel auf mich zukommt und es wieder heißt: “Herr Promillo, bitte tragen sie hier ihren Wunschurlaub für dieses Jahr ein!” Ein grauenhaftes Gefühl, die Pistole …
9 / 10 Punkte

KITSHICKERS – III.0 Veröffentlichungsdatum: 22.10.2016 Dauer: 60:30 Min. Label: Eigenveröffentlichung Genre: Artrock
7 / 10 Punkte

SHAMAN ELEPHANT – Crystals Veröffentlichungsdatum: 09.12.2016 Dauer: 45:15 Min. Label: Karisma Records Stil: Psychedelic Rock Ja, auch 2016 stand mal wieder voll und ganz im Zeichen des Retrorocks. Zahlreiche namhafte Bands und etliche Newcomer haben bewiesen, dass der alte verträumte Sound einfach …

Wahrscheinlich jeder von uns hat irgendetwas nicht mal ganz so Originales im Haushalt. Sei es ein fesches Lacoste-Hemd aus dem letzten Türkei-Urlaub oder das neueste James Bond-Parfüm aus dem geliebten Tschechien. Doch auch in deinen Plattenschrank kann sich die ein oder andere …

Mit “III” sind ASTEROID nach 6 Jahren Stillstand unerwartet stark zurückgekommen. Mittlerweile ärgere ich mich, dass ich dem Album bei meinem Review “nur” 8 von 10 Punkten gegeben habe. Seit nun mehr als einem Monat läuft die Scheibe bei mir hoch und …

Am dritten Novemberwochenende war es also soweit. CROWBAR hatten sich am 19.11. im Dresdner KONK Klub angekündigt. Ich, als gewissenhafter Reporter, begab mich natürlich schon einen Tag vorher in die sächsische Landeshauptstadt, um die Berichterstattung gründlich vorzubereiten! Wer mir das jetzt abgekauft hat, …