Autorenarchiv

Hannes

Hannes

In den letzten Wehen der DDR geboren, wuchs schon im Kindesalter die Leidenschaft für Rock und Blues, welche bis zum heutigen Tage anhält und schließlich in extremen Richtungen wie Black Metal oder Grindcore gipfelt.

[Warnung des Cheflektors: In diesem Artikel befinden sich sehr viele GROßE und fette Buchstaben! Empfindsamen Personen wird dringend geraten, hier nicht weiterzulesen. Es wurden keine kleineren Buchstaben gequält, getötet oder haben in irgendeiner anderen Form Schaden genommen. Sollten dennoch Bedenken diesbezüglich entstehen, …
5 / 10 Punkte

Xternity – From Endless Depravity Veröffentlichungsdatum: 04.11.2016 Dauer: 51:49 min. Label: Aural Attack Productions Genre: Black/ Death Metal Vernunft und Tugend sind die Kinder, die da trauern vor der Leere. Da Intros in den meisten Fällen überbewertet sind, entschließen sich XTERNITY aus …

Gerade läuft “Deep Cuts from Dark Clouds” der amerikanischen Sludge-Abrissbirne 16 (Name der Band). Während ich im Booklet die Texte durchblättere, fällt mir mal wieder auf, dass mich die Texte nach 4 Jahren noch immer beschäftigen und mir zu denken geben. Wie …
4 / 10 Punkte

CRÉATURES – Le Noir Village Veröffentlichungsdatum: 25.10.2016 Dauer: 60:02 min. Label: Antiq Records Stil: Black Metal Hat mir jemand aus der Redaktion ein gemaltes Bild aus der 7. Klasse untergejubelt? Das war nämlich mein erster Gedanke, als ich CRÉATURES Cover von “Le Noir …

Schon mal was vom Schützenhaus Hohenstein-Ernstthal bei Zwickau gehört? Nein? Asche auf dein Haupt, denn es wird höchste Eisenbahn, dass du mal einen Blick auf/in diese feine Location und das hier gepriesene Indoor-Festival wirfst. Schließlich wird das AUTUMN FROM HELL-Festival bereits zum …
8 / 10 Punkte

Urfaust – Empty Space Meditation Veröffentlichungsdatum: 28.10.2016 Dauer: 43:05 Min. Label: Ván Records Stil: Black Metal Der eine liebt sie abgöttisch, der andere findet sie grottig. URFAUST sind in der Tat eine Band, welche seit 12 Jahren polarisiert. Ein Großteil der Songs ähnelt …
6 / 10 Punkte

TARDIVE DYSKINESIA – Harmonic Confusion Veröffentlichungsdatum: 09.09.2016 Dauer: 54:45 Min. Label: Eigenproduktion/Self Released Stil: Progressive Metal   Nennt mir auf die Schnelle 3 Metal-Bands aus Griechenland! Wie? Das könnt ihr nicht? Dann wird es höchste Zeit, dass ihr TARDIVE DYSKINESIA aus Athen …
9 / 10 Punkte

DISILLUSION – Alea Veröffentlichungsdatum: 07.10.2016 Dauer: 10:20 Min. Label: Kick The Flame Stil: Progressive Metal   Beim Barte meiner Großmutter! Dass ich DAS nochmal erleben darf! Mit ihrem neuen Lebenszeichen “Alea” meldet sich eine der besten Progressive Metal-Bands zurück. 10 lange Jahre durften …

Das Warten hat endlich ein Ende. Nachdem das Duo aus der Schweiz mit ihren hochgelobten Demos “Aura” und “Soma” viel Staub im Underground aufgewirbelt hatte, folgt nun endlich das langersehnte Debüt von BÖLZER. Bedeutungsvoll wurde es “Hero” getauft und es macht seinem …
8 / 10 Punkte

INFANT DEATH – Violent Rites Veröffentlichungsdatum: 16.09.2016 Dauer: 30:08 Min. Label: Apocalyptic Empire Records Stil: Thrash Metal/Black Metal WARNUNG: Es folgt ein Lobgesang auf eine der schönsten Hasstiraden des Jahres! Sind die Ohren wieder verstopft? Möchtest du die passende Hintergrundbeschallung um deine …