Autorenarchiv

Nico

Nico

6 / 10 Punkte

Nach der energiestrotzenden 4-Track-Demo „Altar of Decay“ haben MORTIFERUM ein Album herausgebracht. Wir haben für dich unsere Einschätzung – sag uns doch gern deine!
80 / 10 Punkte

Finnischer Freitag! Wir haben mal wieder einen Schatz aus Finnland für dich 🙂 Heute aus dem reichhaltigen Topf skandinavischer Metalbands: VORNA! Progressiv und Black zum Ausklang der Woche – Viel Spaß!
8 / 10 Punkte

Pagan aus Spanien? JA GEHT DENN DAS?! – Anscheinend schon! Numen aus dem Baskenland legen hier solide vor und sind unser Tipp für Heute!
9 / 10 Punkte

Wir präsentieren Heute: Einen Verbund aus melodiösem Power Metal mit unüberhörbarer Heavy-Metal-Schlagseite. Aber nein nein! Nix für Fans von Dragonforce oder Kamelot, hier bei FRETERNIA gehts “trver” zu. Mehr Wucht, mehr harsch… Dringend mal anhören, dann hat dein Ohr wieder was gelernt!
7 / 10 Punkte

Seit 1991 gibt es nun BEHEADED – diesen Sommer schieben Sie dir erneut ein Bier aus metallischen Sounds in den Hals um dich zu erfrischen. Knallt’s oder schmeckts schal? Wir lassen es uns schmecken und atmen dir das Review mal direkt Gesicht! Prost!
6 / 10 Punkte

Zwei Jahrzehnte Band… Deutschland scheint einige dieser Konstanten in der Musikszene zu haben. Und nun da die Zeit der Mittelaltermärkte wieder anbricht, haben auch TANZWUT etwas neues am Start! Ob euch der Mittelalter/Folk-Rock umhaut oder nur die selbe alte Leier ist (höhö – der Wortspielkasse) – das sagt dir Nico!
7 / 10 Punkte

Wenns nicht nur rummsen soll, sondern auch etwas Grips haben darf – dann sollte man sich mal NOCTURNUS AD geben… Hier wird von 5 alteingesessenen Vollblutmusikern abgeliefert. Es geht um Space, Cyber und natürlich Metal: Progressives Weltraumschiff ahoi!
8 / 10 Punkte

ISTAPP schaffen es auf ein Neues, authentischen, traditionsorientierten und 100%-skandinavischen Viking Black Metal mit Melodieträchtigkeit und einer qualitativ bestechenden Produktion zu versehen. Ob das nun aber “nur” gut oder schon perfekt wird? Wir sagen es dir.
6 / 10 Punkte

Guttural – klingt nach Apotheke, ist aber doch eines der Grundbegriffe im Metalgesang. Die Band THORONDIR hat aber nicht nur diesen drauf, sondern kann viel mehr! Wo Sie zwischen ASENBLUT und GERNOTSHAGEN stehen und was Sie so alles mit ihrem neuen Album zeigen, sagt dir Nico.

Es ist schön, Zuhause anzukommen… Jeder definiert das ja anders – einige von uns würden das DARK TROLL FESTIVAL als solches bezeichnen. Was da genau für ein Metal-Spektakel abgefeiert wird diesjahr sagen wir dir schon vorher! Wir sehen uns da?!