Autorenarchiv

Oimel

Oimel

Hervorgekrochen bin ich aus den Untiefen des Punk und Oi und begleitet von einem breitgefächerten Musik"geschmack". Jetzt bekommt seit einiger Zeit die ewig zweite Liebe Metal die Aufmerksamkeit die Ihr zusteht! Und ich hoffe ich kann euch des öfteren mitnehmen ;)

Wieder am Touren: VOLBEAT. Und wir waren dabei! Diesmal mit DANKO JONES und BARONESS als Vorbands und jeder Menge Stimmung im Gepäck – aber lies selbst, was Oimel erleben durfte!

Für manche keltische Kult, für andere schamanistisches Schauspiel… HEILUNG spaltet die Geister. Wir waren zum Konzert in einer ehrwürdigen Konzert-Halle dabei und unser Autor Oimel, schreibt seine Sicht der Dinge dazu. Gern wüssten wir auch deine Meinung zur Band.

Public-Service-Announcement: VOLBEAT gehen auf Tour und haben BARONESS und DANKO JONES im Schlepptau! Und wir waren dabei. Die Festivalzeit ist vorbei – nun startet die Konzertzeit wieder! Wir berichten euch ausführlich.

Hellraiser-Pogo meets Holiday on Ice – die grazile Kunst des “Pogo on Wet Floor” Was passiert, wenn sich das TOXPACK im Hellraiser einquartiert und die Menge einheizt erfährst du Heute bei uns… Geht ab!

Aye & Arrrrr! Wir haben mal wieder einen Schatz aus der Tiefsee geborgen! Aus dem Griff von Cthulhu entrissen und dir präsentiert: PRIMORDIAL! Wir kommen aus dem Schwärmen nun kaum wieder raus und du solltest dringend daran teilhaben – reinlesen, reinhören, gefangen sein.

Große Dinge stehen an… Neee, kein “Winter is coming” – in Leipzig wird mal wieder im Hellraiser gefeiert! Wir haben da eine Ankündigung für dich, wenn der Punk in deiner Seele wohnt und du diesen mal wieder so RICHTIG rauslassen magst!
6 / 10 Punkte

“Musik, fies wie ein regnerischer Novembertag…” Heute gibt es Black Metal auf die Ohren. Das Wetter ist irgendwas zwischen Sommer und Herbst, also geben wir noch etwas tiefen skandinavischen Winter dazu!
9 / 10 Punkte

Bands die man mal live gesehen haben sollte?! HELLOWEEN! Gehört definitiv dazu und nun hat man sogar die Chance das von der Couch zu machen! Kein Warten an der Bar, kein Gedränge beim Verlassen – einfach Spaß! Wir sagen euch, warum dieses Live-Album gut ist!
8 / 10 Punkte

“Das zweite Album der Finnen ist überraschend entspannend und fast schon meditativ für mich. Egal ob beim Arbeiten, beim nächtlichen Feierabendbier oder bei …” Na bei was? 🙂 Was denkst du wozu das ganze noch passt? Die Finnen von SHADES OF DEEP WATER haben euch hier ein tolles Stück Musik abgeliefert für warme Sommerabende.
8 / 10 Punkte

Wer bei dem Wetter an Rennen denkt ist nicht ganz sauber (imho) – Trotzdem empfehlen wir euch nun den MARATHONMANN! Sauberer PostPunk für eine gute Zeit … und gib dir mal die Texte!