Autorenarchiv

Robert

Robert

Musikkonsument seit 1993
Metalkonsument seit ca. 2005

Musikalisch interessiert an gut gemachtem Zeug nahezu jeder Stilistik und Zeit, bevorzugt experimentell, innovativ, eigenständig und für den Großteil der Weltbevölkerung unhörbar.
Interessant wird es für mich da, wo die Grenzen des Bekannten gesprengt werden.

„Neunundneunzig Prozent aller Musik ist Schrott und diese neunundneunzig Prozent müssen sein, damit der eine Prozent überhaupt möglich ist. Und in guten Jahren haben wir neunundneunzig Komma fünf Prozent Schrott“
- Blixa Bargeld

Über die vergangenen 50 Wochen hinweg – was schon krass klingt, wenn mans so liest – habe ich versucht, euch einige wenige Bands vorzustellen, die für mich mehr oder weniger aus dem Gros an unzähliger Belangslosigkeit herausstachen oder es noch tun. Inwiefern dabei etwas Neues …

In „Aus den Tiefen“ stelle ich euch regelmäßig mehr oder minder unbekannte Künstler, Projekte und Bands vor, die aus dem einen oder anderen Grund abseits der altbekannten Pfade wandeln. Die Gründe hierfür können zahlreich sein. Das Ergebnis muss nicht immer nach Metal …
7 / 10 Punkte

UNEVEN STRUCTURE – La Partition Dauer: 56:28 Min. Veröffentlichungsdatum: 21.04.2017 Label: Long Branch

In „Aus den Tiefen“ stelle ich euch regelmäßig mehr oder minder unbekannte Künstler, Projekte und Bands vor, die aus dem einen oder anderen Grund abseits der altbekannten Pfade wandeln. Die Gründe hierfür können zahlreich sein. Das Ergebnis muss nicht immer nach Metal …

In „Aus den Tiefen“ stelle ich euch regelmäßig mehr oder minder unbekannte Künstler, Projekte und Bands vor, die aus dem einen oder anderen Grund abseits der altbekannten Pfade wandeln. Die Gründe hierfür können zahlreich sein. Das Ergebnis muss nicht immer nach Metal …

In „Aus den Tiefen“ stelle ich euch regelmäßig mehr oder minder unbekannte Künstler, Projekte und Bands vor, die aus dem einen oder anderen Grund abseits der altbekannten Pfade wandeln. Die Gründe hierfür können zahlreich sein. Das Ergebnis muss nicht immer nach Metal …

In „Aus den Tiefen“ stelle ich euch regelmäßig mehr oder minder unbekannte Künstler, Projekte und Bands vor, die aus dem einen oder anderen Grund abseits der altbekannten Pfade wandeln. Die Gründe hierfür können zahlreich sein. Das Ergebnis muss nicht immer nach Metal …
SANKT OTTEN

In „Aus den Tiefen“ stelle ich euch regelmäßig mehr oder minder unbekannte Künstler, Projekte und Bands vor, die aus dem einen oder anderen Grund abseits der altbekannten Pfade wandeln. Die Gründe hierfür können zahlreich sein. Das Ergebnis muss nicht immer nach Metal …

Und schon ist es Samstag und der letzte Tag des Doom Over Leipzig angerückt. Endete der gestrige Freitag (zumindest hier im UT) mit einer Drei-Mann-Band, so ist es heute ebenfalls ein Trio, das den Abend eröffnet. Es handelt sich um die Schweden …

Es ist Freitag, Tag zwei des Doom Over Leipzig! Da es im UT heute schon früher losgeht, ich allerdings erst später dort sein kann, und die Spielzeiten außerdem nicht mehr so verteilt sind wie gestern, verpasse ich den Opener des zweiten Tages: …