Home»News»Battalion hissen die weiße Flagge

Battalion hissen die weiße Flagge

0
Shares
Pinterest Google+

Nicht gerade eine angenehme Nachricht für schweizer Thrash-Fans: Nach zehn Jahren Existenz lösen sich BATTALION auf. Im Statement der Band heißt es, wegen der persönlichen Lebenssituation aller Mitglieder könne BATTALION nicht mehr so intensiv wie früher betrieben werden. Gitarrist und Sänger Silvan hat deswegen den Stecker gezogen, was die restlichen Bandmitglieder zwar bedauern, auf der anderen Seite aber auch respektieren. Laut Statement kann und will er die Band nicht auf Sparflamme weiterführen, sondern ganz oder gar nicht. Während ihres zehnjährigen Bestehens haben die Schweizer 170 Shows in 17 Ländern und vier Alben für sich verbuchen können. Zuletzt haben BATTALION noch für jeweils eine Show von SLAYER und MUNICIPAL WASTE als Opener fungiert.

Weitere Shows, auf denen man Abschied nehmen kann, wird es laut Aussage der Band nicht geben. Dafür gibt es zum Abschied ein Live-Video, mit welchem sich die Band für den treuen Support bedankt:


Du liest diesen Beitrag, weil unsere Autoren lieben was Sie tun - wenn du Ihre Arbeit liebst kannst du uns, wie andere schon, unterstützen. Wie? mit einem kleinen monatlichen Beitrag über silence-magazin@patreon Patreon
Vorheriger Beitrag

Epicness pur: Imperium Dekadenz veröffentlichen neuen Song

Nächster Beitrag

Wiederholung ist die Mutter der Langeweile

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.