Startseite»Live»Festivals»Das letzte Barther Metal Open Air?!

Das letzte Barther Metal Open Air?!

0
Geteilt
Folge uns auf Pinterest Google+

Ab zur See, ihr Landratten! Das Barther ruft!

Sommer, Sonne, Metal und Meer: Das Barther Metal Open Air feiert in diesem Jahr sein Jubiläum. 20 Jahre – überraschend? Ja, denn das Festival ist schon immer sehr klein gewesen und konnte sich trotzdem erfolgreich etablieren. 2009 war ich selbst zum ersten Mal dabei und schon zu dieser Zeit war es jedes Jahr unsicher, ob das Barther im nächsten Jahr wieder stattfinden kann. Aber es hat trotzdem überlebt – bis jetzt. Die Gerüchteküche brodelt, da der Veranstalter bekannt gegeben hat, dass er seinen Posten niederlegt und das Festival somit – wenn – unter anderer Feder weitergeführt werden wird. Wer genau das sein soll, ist immer noch unklar. Das bedeutet aber wahrscheinlich, dass es das letzte Mal in dem bisherigen Stil stattfinden wird.

Impressionen vom Barther Metal Open Air 2017

Das Barther bietet einfach eine einmalige Kulisse. Die Freilichtbühne im kleinen Ort Barth in Mecklenburg-Vorpommern ist im Stil eines Amphitheaters gehalten. Dadurch ist nicht nur das Feeling besonders, auch die Sitzreihen sind so aufgebaut, dass man ohne Schwierigkeiten alles sehen kann. Das Gelände zum Zelten befindet sich im anliegenden Stadtpark und hat daher feste Wege und Beleuchtung. Außerdem ist die Ostsee ohne Probleme zu erreichen. Einkaufsmöglichkeiten gibt es auch! Soweit so gut – doch was spielt denn Tolles zum zwanzigjährigen Jubiläum???

An drei Tagen (16.-18.08) spielen jeweils zehn Bands pro Tag. Überwiegend gibt es wie immer Black und Pagan Metal auf die Ohren. Ein besonderes Highlight ist in diesem Jahr die norwegische Black Metal Band 1349, die nicht oft live in Deutschland spielen. Weitere große Namen sind SARGEIST, URN und VALKENRAG (AMON AMARTH 2.0). Außerdem spielen CTULU und EIS. Es wird also extrem düster. Ein typisches Gemisch aus allem was ordentlich ballert und dunkler Atmosphäre, wie bereits in den letzten Jahren. Apropos Gemisch: Met vom Veranstalter gibt es natürlich auch wieder zu kaufen und der ist definitiv ein Geheimtipp. Wer sich die 55 Euro für das Ticket sparen will, sollte sich mal auf der Homepage des Festivals umsehen – da werden noch Crewmitglieder gesucht!

Ich freu mich schon wahnsinnig auf das Barther. Es war damals mit Wacken mein erstes Festival und lehrte mich den krassen Gegensatz von großen und kleinen Festivals. Daher hoffe ich, dass dieses Jahr nicht das letzte für das Barther Metal Open Air sein wird. Es gibt meiner Meinung nach kein schöneres Festival in Mecklenburg-Vorpommern!

HIER gibt es Tickets und Merch! Die Tickets sind übrigens auf 1500 Stück limitiert, also beeilt euch lieber!

Für einen ungefähren Einblick in das Gelände gibt es hier für euch den (leider etwas veralteten Trailer) von 2013:

Zusammenfassung
Event
Barther Metal Open Air
Ort
Freilichtbühne Barth, Nobertstraße 3,Barth,Mecklenburg-Vorpommern-18356
Startet
16. August 2018
Endet
19. August 2018
Preis

Du liest diesen Beitrag, weil unsere Autoren lieben, was sie tun - wenn du ihre Arbeit liebst, kannst du uns, wie andere schon, unterstützen. Wie? Mit einem kleinen monatlichen Beitrag über silence-magazin@patreon Patreon
letzter Artikel

ABORT ONCE AROUND - so leer wie der Titel?

nächster Artikel

DIE ÄRZTE sind zurück - für wie lange?

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.