Startseite»Reviews»BALLS OUT – Eier schaukeln in Frankreich

BALLS OUT – Eier schaukeln in Frankreich

0
Geteilt
Folge uns auf Pinterest Google+

BALLS OUT – “To Big To Handle”

Veröffentlichungsdatum: 09.03.2018
Dauer: 16:15
Label: M&O Music
Genre: Hard Rock/Rock’n’Roll

Wo ein MOTÖR ist, ist auch ein HEAD. Oder? In Frankreich kommt jetzt jedenfalls ein neuer Aspekt zum savoir vivre dazu. Wer sich BALLS OUT nennt und eine kleine Bombe als Maskottchen nimmt, gibt sich jedenfalls nicht mit Croissants und Rotwein zufrieden.

Besagte Band orientiert sich jedenfalls ganz unverholen an den Klassikern des Hard Rock und BALLert in dem Stil erstmal eine gepfefferte Single raus. Dabei lesen sich die Titel so, wie sie im ursprünglichen Rock’n’Roll klingen müssen: “Born to Lose”, “Bad Wolf”, “Wet and Late” oder eben“Balls Out”. Muss ja. Endlich mal wieder fetzige Rockmusik, zu der man die alte Jeansjacke rausholen und Bier auch lauwarm trinken kann. Die Songs auf “To Big To Handle” sind nicht ausufernd lang, sondern straight auf den Punkt. Wer so einen Bandnamen hat, braucht nicht mit ausufernden Soli um den heißen Brei rumschiffen.

Ich freue mich, diese Band entdeckt zu haben. Ich mag unser südwestliches Nachbarland und habe wieder ein bisschen mehr darüber gelernt. Dass deren Nationalhymne schon ein krasser Stiefel ist, wusste ich. Aber im Rock wissen die Jungs auch, wie es geht. Vive la France!

Update: auf Youtube gibt es nun auch etwas! Ihr findet die Band aber auch auf Bandcamp und Facebook.


Du liest diesen Beitrag, weil unsere Autoren lieben, was sie tun - wenn du ihre Arbeit liebst, kannst du uns, wie andere schon, unterstützen. Wie? Mit einem kleinen monatlichen Beitrag über silence-magazin@patreon Patreon
letzter Artikel

UNDER SIEGE - Endlich wieder Schlachtengesang!

nächster Artikel

SABER TIGER - ANGRA mit K.I.T.T.

3 Kommentare

  1. Ostseemetal
    6. März 2018 bei 10:34 — Antworten

    Der Artikel kam wohl ein wenig zu früh. Seit gestern gibt es nämlich tatsächlich auch bei YouTube etwas von der Band: https://www.youtube.com/watch?v=pvkbgw5zeJQ

    • Schneemensch
      6. März 2018 bei 15:58 — Antworten

      Danke für den Hinweis! Haben wir gleich mal nachgetragen 🙂

      • Ostseemetal
        6. März 2018 bei 17:07

        Nichts zu danken. Es ist keine Schande, zu schnell zu sein.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.