Home»News»Geisterasche – Zusammenkunft Compilation

Geisterasche – Zusammenkunft Compilation

0
Shares
Pinterest Google+

Ende Dezember veröffentlicht Geisterasche Organisation eine Compilation namens “Zusammenkunft”. Das Label veranstaltet ebenfalls die kleine aber feine jährliche Konzertreihe gleichen Namens in Kaiserslautern, wo schon solch illustre Untergrundperlen wie etwa MEMBARIS, F41.0 oder auch die Polen von FURIA aufspielten.

Auf der neuen Compilation finden sich 26 teils unveröffentlichte und exklusive Stücke deutscher Black Metal Bands, die einen guten Querschnitt durch den aktuellen Untergrund darstellen. Mit dabei unter Anderem die Dresdener Band NEMESIS SOPOR, welche im Februar 2017 über eben jenes Label ihr Drittwerk “MMXL” veröffentlichen werden, der für mich sehr große Geheimtipp WEIRD FATE, SIMPLE EXISTENZ (Zorn, ex-NAGELFAR Gitarrist) und die Münchner SAECULUM OBSCURUM.

Weiterhin erwähnenswert ist, dass der Sampler kostenfrei jeder Bestellung bei Geisterasche beiliegt, solange der Vorrat reicht. Dies soll keine direkte Werbung darstellen, um euch zum Bestellen zu bewegen, nur lege ich jedem Black Metal Fan nahe, zumindest ein Ohr zu riskieren.

Hier ist der Sampler-Beitrag von WEIRD FATE, um euch ein wenig auf den Geschmack zu bringen 😉

https://weirdfate.bandcamp.com/track/defeating-the-sun

 

Abschließend noch die komplette Tracklist und der offizielle Pressetext:

CD-1:

  1. Der Rote Milan – Das Ende des Tempels
  2. Nemesis Sopor – Despot
  3. F41.0 – E.V.A.
  4. Vargsheim – Die Netzuhr
  5. Magoth – Requiem Deus
  6. Hands That Lift The Oceans – Giants
  7. Moonfrost – Erschynige
  8. Weird Fate – Defeating The Sun
  9. Saeculum Obscurum – Savior
  10. Wolfhetan – …aus nichts
  11. Astus – Of fire & uttermost dark waters
  12. The Great Cold – Aurai

CD-2:

  1. A Sable Opiate – Dark Clouds Have Gathered
  2. Ekstasis – Kontrolle
  3. Daemonheim – Atem der Leere
  4. Frostreich – Join The Wind
  5. Atrorum – Menschsein
  6. Fallen Tyrant – Astronomy
  7. ORB – Trapezoeder
  8. Hysterie – Am Schwarzen See
  9. Simple Existenz – Lava
  10. Atavus – Agitation
  11. AVOWAL – The Eternized I
  12. Verweser – Der Einsame Sargreiter
  13. Signum: Karg – Supernova
  14. Asarhaddon – Haginthorn

 

Geisterasche Organisation präsentiert „Zusammenkunft“

 

 


Du liest diesen Beitrag, weil unsere Autoren lieben, was sie tun - wenn du ihre Arbeit liebst, kannst du uns, wie andere schon, unterstützen. Wie? Mit einem kleinen monatlichen Beitrag über silence-magazin@patreon Patreon
Vorheriger Beitrag

Norwegisches Allerlei delikat serviert

Nächster Beitrag

Schon mal auf Koks gefickt? - Kambrium im Interview

2 Kommentare

  1. […] folgende “Despot” war als Auskopplung schon auf der vor wenigen Wochen veröffentlichten Zeitgeister Compilation zu hören. Sehr düster und zuweilen dissonant, erschallt dieses Lied und wirkt trotz seinem […]

  2. […] the Wind“, welches in einer gekürzten Fassung auf der kürzlich hier im Magazin vorgestellten Zusammenkunft Compilation zu finden ist, und dem Rausschmeißer „Leaving those Traces“  fortgesetzt und […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.