Startseite»News»Jon Schaffer (ICED EARTH) begeht kapitolen Fehler!

Jon Schaffer (ICED EARTH) begeht kapitolen Fehler!

1
Geteilt
Folge uns auf Pinterest Google+

Manch einer wird sich gestern verwundert die Augen gerieben haben, denn anscheinend ist es nicht nur hierzulande wieder in Mode gekommen, Parlamentsgebäude stürmen und gewählte Abgeordnete attackieren zu wollen. So konnte man gestern mehr oder weniger live dabei zusehen, wie eine krude Mischung aus Trumpsupportern das Capitol in Washington attackierte und dort eindrang, um die Ernennung von Joe Biden zum US-Präsidenten zu verhindern.

Trotz Metal nix im Scheddl!

Leider wird das Augenreiben nicht reichen, denn es waren nicht nur extreme Rechte und biberfellhütetragende, oberkörperfreie Hillybillys an dem Sturm beteiligt, sondern auch der Gitarrist der weithin bekannten Metalcombo ICED EARTH, Jon Schaffer.

Dieser ist auch in der Vergangenheit schon mit sehr patriotischen Äußerungen aufgefallen und hatte auch coronaleugnende Tendenzen gezeigt. Seine Beteiligung bei dem gestrigen Angriff dürfte allerdings der Tiefpunkt sein.

In den sozialen Netzwerken äußern sich bereits viele Fans enttäuscht und verkünden ihre Abkehr von der Band. Es bleibt nun abzuwarten, wie die Plattenfirmen reagieren, und auch, wie BLIND GUARDIAN Sänger Hansi Kürsch reagieren wird. Denn dieser spielt in einem anderen Projekt, DEMONS & WIZARDS, direkt mit Jon Schaffer zusammen.

Das Jahr 2021 startet also in vielerlei Hinsicht nicht gut – auch nicht im Metaluniversum.

Quelle: Metalsucks


Du liest diesen Beitrag, weil unsere Autoren lieben, was sie tun - wenn du ihre Arbeit liebst, kannst du uns, wie andere schon, unterstützen. Wie? Mit einem kleinen monatlichen Beitrag über silence-magazin@patreon Patreon
letzter Artikel

ACROLYSIS und REAVER: eine Split mit zwei Titeln zuviel

nächster Artikel

SILENCE MUSICFRIDAY #11

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.