Beiträge in der Kategorie

Kolumnen

Wir wollen, dass jeder schreibt, was ihn beschäftigt.
Kolumnen über Trends, Geschichte des Metal, persönliche Standpunkte – all das findet hier.

Aus der Lebenswelt des Metal – Kolumnen aus dem Leben.

Dass man SILENCE mittlerweile nicht nur im Mansfelder Land liest, sondern auch dort, wo richtige Menschen wohnen, ist schon ein erstaunliches Phänomen. Umso erfreuter war ich über eine Mail aus China, welche uns Arnaud Boehmann zukommen lies. Der junge Mann studiert dort …

„Nee, da fahr ich nicht hin, ist ja kein Metal!“ Das haben viele von euch bestimmt schon mal gehört. Und ich gebe zu: ja, auch ich habe so etwas schon von mir gegeben. Auch für diese Kolumne ist es mitunter gar nicht …

Sicherlich hat es der ein oder andere mitbekommen, HIM haben letztes Jahr ihre Auflösung bekanntgegeben. Warum mich das beschäftigt, möchte ich euch in diesem Artikel näher bringen. Also dann, One Last Time … NOVEMBER 1999 – DER ERSTE KONTAKT Seit ich angefangen …

Ihr habt eure Favoriten in allen Kategorien gewählt – passt euch das Ergebnis? Cthulhus’ Cover – egal ob schrill, simpel, ausgefallen oder einfach nur abartig brutal – in der Vorrunde konntet ihr bereits entscheiden, welches Genre eine Jahresendliste bekommt.  Jetzt geht es …

In 365 Tagen kann viel passieren, und doch erscheint die Zeit rückblickend kaum länger als ein Wimpernschlag. Das Jahr 2017 steht schon wieder kurz vor seinem Ende. Viele neue Alben, Festivals und Konzerte, Auflösungen und Reunions tragen den Stempel diesen Jahres. Auch …

Cthulhus’ Cover – egal ob schrill, simpel, ausgefallen oder einfach nur abartig brutal – in der Vorrunde konntet ihr bereits entscheiden, welches Genre eine Jahresendliste bekommt.  Jetzt geht es ans Eingemachte – stimmt ab, welche Cover aus unserer Auswahl euch in diesem …

Aufgewacht! Da sind wir wieder. Ein halbes Jahr ist es her, dass mit dem letzten Artikel zu Nordrhein-Westfalen die Länderkolumne „Deutschland, deine Festivals“ in ihre Pause ging. Wer nun schon befürchtete, die Serie würde unvollendet bleiben, sei unbesorgt, denn: SILENCE macht keine …

Musikalische Werke neu zu interpretieren, ist nicht neu. Ob der Text umgedichtet, die Instrumentierung  verändert oder einfach über die Melodie improvisiert wird, so dass noch klar ist, auf welches Stück sich der Künstler bezieht, sei dabei mal offen. Die Frage ist, wie …

In meiner Zeit als Autor beim Silence habe ich über die letzten Jahre etwas gemerkt, was vielleicht noch gar nicht mal so vielen aufgefallen ist: und zwar gibt eine neue musikalische Tendenz, kommend aus der Sparte des Melodic Death Metal. Eine starke …

Es gibt in der Metalszene ein sehr unschönes Phänomen, von dem man in gewissen Abständen immer mal beiläufig hört, über das aber so gut wie nie berichtet wird. Vor geraumer Zeit berichtete Big Boss Parabelritter mal von geheimnisvollen Backstagegeschichten. Wie er auch …