Home»News»Marilyn Manson bei Konzert verletzt – Update –

Marilyn Manson bei Konzert verletzt – Update –

0
Shares
Pinterest Google+

Der Schockrocker MARILYN MANSON ist zur Zeit mit der “The Heaven Upside Down Tour 2017” in den Vereinigten Staaten unterwegs. Dort ist er am 30. September während einem Konzert in New York von einem umstürzenden Bühnenelement getroffen worden. Dabei wurde er scheinbar so stark verletzt, dass er in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste, nachdem er vorerst auf der Bühne behandelt worden war. Aufnahmen zeigen, wie ein Teil der Bühnendeko plötzlich auf den Sänger stürzt und ihn unter sich begräbt. Der Unfall wurde inzwischen seitens seines Managements bestätigt.

Das Konzert wurde nach dem Vorfall abgebrochen. Inwiefern die weiteren Termine der Tour betroffen sind, scheint noch nicht bekannt. Auch über seinen aktuellen Zustand weiss man zur Zeit noch nichts.

Wie jetzt über MANSONS Sprecher bekannt wurde, werden die kommenden neun Auftritte des Künstlers ausfallen, so dass er sich in seiner Privatwohnung regenerieren kann. Die Shows, die im Zeitraum vom 2.-14- Oktober geplant waren, sollen laut seinem Management später nachgeholt werden.


Das Video zum Unfall:


Du liest diesen Beitrag, weil unsere Autoren lieben, was sie tun - wenn du ihre Arbeit liebst, kannst du uns, wie andere schon, unterstützen. Wie? Mit einem kleinen monatlichen Beitrag über silence-magazin@patreon Patreon
Vorheriger Beitrag

ARCKANUM - Ein Letztes Mal

Nächster Beitrag

Interview mit UNCLE ACID - Konzentriert euch auf die Show!

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.