Startseite»Lifestyle»Kolumnen»Alle Melodeath-Bands Deutschlands!

Alle Melodeath-Bands Deutschlands!

0
Geteilt
Folge uns auf Pinterest Google+

Statt seitenlangem Schriftwerk bekommt ihr heute von mir mal etwas anderes aufgetischt: eine Playlist! Genaugenommen eine Youtube-Playlist mit Musikvideos. Ich habe mir die Freiheit genommen, die gesamten Metal Archives durchzublättern und von allen gefundenen Melodic Death Metal-Bands aus deutschen Landen mindestens einen Track in diese Playlist aufzunehmen. Der Gedanke dahinter ist, eine für alle Freunde des Genres zugängliche Zusammenfassung einer unübersichtlichen Musiksparte zu erschaffen, und gleichzeitig die meist relativ unbekannten Bands zu promoten.

Dabei habe ich mich allerdings hauptsächlich auf “reine” Melodeath-Bands beschränkt. Hätte ich Mischungen wie Melodic Death/Black Metal oder Melodic Death Metal/Metalcore mitgenommen, hätte die Playlist jetzt viermal so viele Videos (und es hätte mich nicht 10, sondern 40 Stunden meiner Lebenszeit gekostet). Weiterhin wurden Bands ausgeschlossen, von denen entweder gar keine Songs auf Youtube zu finden sind, oder nur Demos. Man soll das Ganze ja auch genießen können.

Lange Rede, kurzer Sinn! Bitte schön, viel Spaß:

Eure Meinung ist gefragt!

Falls ich eine Band vergessen haben sollte, nur her damit! Schreibt’s in die Kommentare, bestenfalls gleich mit Link zu einem Video.

Es folgen eventuell Playlists zu anderen Ländern und/oder Genres. Vorschläge?

 


Du liest diesen Beitrag, weil unsere Autoren lieben, was sie tun - wenn du ihre Arbeit liebst, kannst du uns, wie andere schon, unterstützen. Wie? Mit einem kleinen monatlichen Beitrag über silence-magazin@patreon Patreon
letzter Artikel

ISGALDER - die (hohe) Kunst im Black Metal?

nächster Artikel

ISTAPP – Blekinger Space Vikings auf altbewährten Pfaden

4 Kommentare

  1. Avatar
    Vicer Exciser
    15. Mai 2019 bei 22:07 — Antworten

    Gute Idee, und auch ziemlich gut umgesetzt! Hoffe sehr, dass es davon in Zukunft noch mehr gibt.
    Was ich persönlich echt interessant fände, wäre sowas in Richtung “Metal aus Regionen, in denen es kaum Metal gibt”, also z.B. Metal aus afrikanischen Ländern. Ich könnte mir gut vorstellen, dass das was ist, wo man eventuell noch tiefer graben muss, als nur das Metal Archive zu durchforsten.

    • Mich
      15. Mai 2019 bei 23:02 — Antworten

      Oh, danke für Idee und Blumen! 🙂
      Behalte ich mal im Hinterkopf!

  2. Avatar
    15. Mai 2019 bei 12:18 — Antworten

    Coole Idee!
    Vielen Dank für die Promotion!🤘

    Gruß
    Lukas
    Storm Unleashed

    • Mich
      15. Mai 2019 bei 12:47 — Antworten

      Sehr gerne! 🙂
      War ein sehr interessantes Projekt und hat Spaß gemacht!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.