Beiträge in der Kategorie

Black Metal

Black Metal ist mehr als nur Satanisten und Corpse-Paint.
Wir zeigen euch, welche Bands aktuell die Szene beleben – aber kümmern uns auch um die Originale. Ob Venom, Satyricon, Gorgoroth… Wer sich meldet, wird (ab)gehört.
Hinweis: wir sind gegen NSBM – Nazis im Black Metal sind bei uns so unbeliebt wie in jeder anderen Musikrichtung auch.

Der offizielle Ragnarök-2024-Bericht von der Silence-Crew! Es flossen Bier und Regen, es schienen Sonne und Scheinwerfer.
alt="Dark Affliction - Five Stages of Grief (2024, Theogenia Records) COVER" 8 / 10 Punkte

Eine halbe Stunde lang ziehen DARK AFFLICTION wirklich sämtliche Register des atmosphärischen und progressiven Black Metals. Mehr dazu jetzt hier von Raphael.
alt="Deliria - Phantasm (2024, unsigned) COVER" 8 / 10 Punkte

„Verführerische Trugbilder und besitzergreifende Dämonen lullen den Protagonisten ein und versuchen, ihn in tiefe Abgründe zu reißen.“ DELIRIA liefern ein spannendes Album!

Hier ist er nun: der offizielle SILENCE-Bericht zum MEAD & GREED 2024 – der größten Folk- und Pagan-Metal-Party im Ruhrgebiet!
alt="Temple of the Fuzz Witch - Apotheosis (2024, Ripple Music) COVER" 7 / 10 Punkte

„Schleppende Doom Metal Riffs reiben sich an schwergewichtigem Fuzz, während heiser-kratzige Schreie melodisch darüber schweben.“ Klingt interessant? Dann lauscht mal bei TEMPLE OF THE FUZZ WITCH vorbei!

Silence mal wieder in Lichtenfels! Wir freuen uns auf ein weiteres Ragnarök mit Euch und geben euch hier unsere Infos!
alt="Lilla Veneda - Primordial Movements (2024, Szataniec) COVER" 10 / 10 Punkte

LILLA VENEDA legen mit „Primordial Movements“ ein meisterhaftes Album vor! Was ihr darüber wissen müsst, jetzt hier.
alt="Defying - Wadera (2024, These Hand Melt) COVER" 7 / 10 Punkte

„Wadera“ von DEFYING – Ein Album wie ein Horror-Roman der wortgewandten Sorte: wer sich hier durch die zähen Passagen durchbeißt, wird belohnt.
alt="MORBONOCT - The Highest Purpose (2024, unsigned) COVER" 6 / 10 Punkte

Licht und Dunkelheit, Leben und Tod, Zerstörung und Schöpfung – MORBONOCT gehen auf Grenzlinien. Alles dazu jetzt von Raphael.
alt="DRAKON - С​в​е​т​о​п​р​е​с​т​а​в​л​е​н​и​е (2024, Sleaszy Records) COVER" 7 / 10 Punkte

Anhand vielerlei spiritueller Überlieferungen beschreiben DRAKON die gegenwärtige Endzeitstimmung, und verbinden das Ganze mit großartigem Black Metal. Klingt interessant für euch? Dann erfahrt hier mehr!