Beiträge in der Kategorie

Black Metal

Black Metal ist mehr als nur Satanisten und Corpse-Paint.
Wir zeigen euch, welche Bands aktuell die Szene beleben – aber kümmern uns auch um die Originale. Ob Venom, Satyricon, Gorgoroth… Wer sich meldet, wird (ab)gehört.
Hinweis: wir sind gegen NSBM – Nazis im Black Metal sind bei uns so unbeliebt wie in jeder anderen Musikrichtung auch.

9 / 10 Punkte

TIMOR ET TREMOR – For Cold Shades Veröffentlichungsdatum: 29.07.2016 Länge: 44:09 min Label: Trollzorn Manchmal ist es echt komisch. Da bekommt man eine Promo und denkt sich, TIMOR ET TREMOR, was für ein komisch anmutender Bandname. Irgendwie erinnert er mich an Tim …
8 / 10 Punkte

VOID OMNIA – Dying Light Veröffentlichungsdatum: 20.06.2016 Dauer: 35 min Label: Vendetta Records Auf dem deutschen Plattenlabel Vendetta Records erschien dieser Tage das Debüt der Amerikaner von VOID OMNIA und hat, soviel kann ich gleich vornweg nehmen, das Zeug, zu einem echten …

Drei Jahre ist es her, seitdem die belgische Post Black Metal/Hardcore Band OATHBREAKER ihr letztes Album „Eros/Anteros“ veröffentlichten. Ende September wird über Deathwish Records endlich ihr Drittwerk mit dem wohlklingenden Namen „Rheia“ erscheinen. Um bereits jetzt die Vorfreude noch weiter zu schüren …
8 / 10 Punkte

FORTERESSE – Thèmes pour la rébellion Veröffentlichungsdatum: 24.06.2016 Dauer: 43 min Label: Sepuchral Productions Wahrhaftig – diese Platte stellt gekonnt eine Ode an die rebellischen Aufstände in Kanada im Jahre 1837 (hauptsächlich zwischen den verschiedenen ethnischen Gruppierungen der dort ansässigen Bevölkerung) dar …
6 / 10 Punkte

SKOGNATT – Landscape of Ice (EP) Veröffentlichungsdatum: 27.05.2016 Dauer: 10:34 min Label: Independent “SKOGNATT” – noch nie davon gehört? Macht nix, ich vorher auch nicht. Umso besser! Neue Musik zu entdecken, ist immer gut, besonders dann, wenn sie gefällt. Aus Augsburg schickt …
UNRU 7 / 10 Punkte

UNRU – „Als Tier ist der Mensch nichts“ Veröffentlichungsdatum: 25.3.2016 Dauer: 36:01 Label: Supreme Chaos Records Manchmal muss man sich den Arsch aufreißen, um ne Band oder Platte adäquat zu beschreiben. Es passiert mir zuweilen, dass ich mir aus dem Genrebaukasten Dinge wie …
Sinsaenum - 2016

Noch über zwei Wochen müssen wir uns gedulden, bevor „Echoes Of The Tortured“, das Debüt Album von SINSAENUM erscheint. Um die Wartezeit etwas angenehmer zu gestalten, haben die Jungs um Joey Jordison nun ihr bereits zweites Video veröffentlicht. Folter, Blut, Mord und …
0 / 10 Punkte

AS WE FUCKED – Rimjob Veröffentlichungsdatum: 05.06.2016 Dauer: 36:00 Label: – Eigentlich wollte ich heute ein angenehmes Review zu dem neuen ersten Album von AS WE FUCKED schreiben. Denn dieses heißt „Rimjob“ und sah doch recht ansprechend aus. Und kleine Undergroundbands haben …
7 / 10 Punkte

HERETIC – “Underdogs Of The Underworld” Veröffentlichungsdatum: 20.05.2016 Dauer: 33:13 Label: Ván Records “Misfits meets Mentors” – so, oder so ähnlich, könnte man die Musik der niederländischen Black ´n´ Roll-Kapelle HERETIC bezeichnen. Wenn ihr ein Problem (natürlich nur zwischenmenschlicher Natur) mit irgendeinem …
Sinsaenum 8 / 10 Punkte

SINSAENUM – „Echoes Of The Tortured“ Veröffentlichungsdatum: 29.07.2016 Dauer: 61:36 (Standardedition) Label: earMUSIC Supergroups… Schon das Wort alleine impliziert irgendwas Außergewöhnliches, etwas Extraordinäres. Hier wird attestiert, dass eine Zusammenstellung von Musikern, die – in oftmals unterschiedlichen Feldern und Genres zu unterschiedlichen Zeiten, unter …