Beiträge in der Kategorie

Black Metal

Black Metal ist mehr als nur Satanisten und Corpse-Paint.
Wir zeigen euch, welche Bands aktuell die Szene beleben – aber kümmern uns auch um die Originale. Ob Venom, Satyricon, Gorgoroth… Wer sich meldet, wird (ab)gehört.
Hinweis: wir sind gegen NSBM – Nazis im Black Metal sind bei uns so unbeliebt wie in jeder anderen Musikrichtung auch.

8 / 10 Punkte

Urfaust – Empty Space Meditation Veröffentlichungsdatum: 28.10.2016 Dauer: 43:05 Min. Label: Ván Records Stil: Black Metal Der eine liebt sie abgöttisch, der andere findet sie grottig. URFAUST sind in der Tat eine Band, welche seit 12 Jahren polarisiert. Ein Großteil der Songs ähnelt …
8 / 10 Punkte

SURTURS LOHE – Seelenheim Dauer: 47:04 Min. Label: Einheit Produktionen Release: 02.09. 2016 Aus den Tiefen der Thüringer Wälder, im finst’ren Tannengrund, aber auch unter der Linden, ertönen unbekannte, neue Klänge. Teils rau und kalt, teils warm und atmosphärisch. Denn die Meininger …
6 / 10 Punkte

ARS VENEFICIUM – The Reign of the Infernal King Veröffentlichungsdatum: 26.09.2016 Dauer: 40:52 Min. Label: Immortal Frost Productions ARS VENEFICIUM – noch nie was von dieser Truppe gehört? Ich auch nicht. Das wird wahrscheinlich daran liegen, dass dies das erste Full-Length der …
8 / 10 Punkte

INFANT DEATH – Violent Rites Veröffentlichungsdatum: 16.09.2016 Dauer: 30:08 Min. Label: Apocalyptic Empire Records Stil: Thrash Metal/Black Metal WARNUNG: Es folgt ein Lobgesang auf eine der schönsten Hasstiraden des Jahres! Sind die Ohren wieder verstopft? Möchtest du die passende Hintergrundbeschallung um deine …
WINTERFYLLETH 7 / 10 Punkte

WINTERFYLLETH – The Dark Hereafter Veröffentlichungsdatum: 30.09.2016 Dauer: 40:33 Min. Label: Candlelight Records Bereits mit ihrem ersten Album „The Ghost Of Heritage“ konnte mich der Vierer aus dem Vereinten Königreich begeistern, deren Ruf seit 2007 von den britischen Inseln hallt. Seit fast …
9 / 10 Punkte

BLACK TABLE – Obelisk Veröffentlichungsdatum: 14.10.2016 Dauer: 42:52 Min. Label: Moment Of Collapse Records Genre: Experimental Black Metal/Doom Bereits vor ein paar Wochen habe ich in „Aus den Tiefen“ ein Interview mit Mers Sumida von den New Yorkern BLACK TABLE veröffentlicht. Mittlerweile …
4 / 10 Punkte

NEGATIVE SYMBOLS – Without Voices Veröffentlichungsdatum: 30.11.2016 Dauer: 47:16 Min. Label: Unsigned/Eigenproduktion Stil: Instrumental Black Metal/Post Rock   Und Gott sprach: es werde nicht. Da ich seit circa 11 Jahren Metal im Allgemeinen höre, und seit ungefähr 7 Jahren den Black Metal …
7 / 10 Punkte

BELENOS – Kornog Veröffentlichungsdatum: 09.09.2016 Dauer: 59 Min. Label: Northern Silence Productions   Kennt jemand von euch die Franzosen von BELENOS? Die haben vor mittlerweile 14 Jahren mit “Spicilège” einen Meilenstein des keltischen Metals herausgebracht (hört mal rein!) und schon damals gekonnt …
8 / 10 Punkte

ASENBLUT – Berserker Veröffentlichungsdatum: 19.08.2016 Dauer: 59:29 Min. Label: AFM Records Als ich das erste Mal von ASENBLUT las, wurden sie als Black/Thrash-Metal-Band vorgestellt. Nachvollziehbar, denn vor allem auf ihrem vorigen Album “Von Worten und Taten” fand sich eine gute Mischung aus …
7 / 10 Punkte

FIMBULVET – Heidenherz Veröffentlichungsdatum: 02.09.2016 Dauer: 47:07 Min. Label: Einheit Produktionen Die große Welle des Pagan Metal, die bis vor einigen Jahren noch alle Review-Autoren bei jeder noch so kleinen sich bietenden Gelegenheit erwähnten, scheint mittlerweile zu ihrem Ende gekommen zu sein. …