Beiträge in der Kategorie

Core

Von den Anfängen des Hardcore Punk bis den Nachfolgern von Nu Metal – wir beleuchten den Core komplett.
Und so breit gefächert, wie der Begriff Core sich aufspalten lässt, so vielfältig decken wir das Genre auch ab: Egal ob Post-Hardcore, Metalcore, Deathcore, oder auch Grindcore, bei uns findest du was du suchst.

Dabei betrachten wir nicht nur große Bands wie Heaven Shall Burn oder CalibanDarkest Hour, As I Lay Dying, Killswitch Engage oder Bring Me The Horizon schauen wir uns auch – auch die Underground-Core-Bands.

Immer auf der Suche nach Bands, die den Stil weiterbringen.

8 / 10 Punkte

Auha! Bandphotos from Hell? Es ist schon nicht… “Standard” was diese Band optisch abliefert. Was die Musik dahinter aber offenbart, öffnet die Augen (nachdem man diese ungläubig zusammengekniffen hat…) Wir präsentieren: “THE OKLAHOMA KID”
9 / 10 Punkte

Letztens aufm Amboss, heute bei euch auf den Ohren: AS I LAY DYING Was die Band nun aus dem Studio trug, haben wir uns genauer angeschaut. Alles dazu im Artikel – das drumherum sparen wir uns.
8 / 10 Punkte

Neues Label, neues Album, neue Single, neues Video und und und. Aber sind VITJA im Kern noch die Alten?! Daniel hat es für dich rausgefunden und eine Empfehlung für dich!
8 / 10 Punkte

Post-Hardcore mit Optimismus als Botschaft? Wir sagen: JA! 8Kids haben es unserem Autoren angetan und von Napalm Records schwappt da ein gutes Stück Musik zu uns – unser Hörtipp zum 20.9. – wir sehen uns. Optimitistisch!
9 / 10 Punkte

Montag… da braucht man ja ein wachrütteln – wir versuchen es mal… AVIANA legen damit los und hämmern dir mal das Bett zu Kleinholz. Na, wach und neugierig? Dann schau mal rein!
7 / 10 Punkte

Sonntag… und wir haben da so eine Vorahnung! Von DEADTHRONE um genau zu sein. Hardcore zum Sonntag – damit ihr euch nochmal richtig die Birne freipusten könnt, bevor es Montag wieder weiter geht… Hört mal rein!
6 / 10 Punkte

Beim Bandnamen AKTAION hat man sich schnell mal vertippt… Aber wir nicht! Sind ja Profis … und als solche sezieren wir das neue Album der Jungs. Finden Pro und Contra für den Platz des Albums im Regal (oder wenigstens einer Spotify-Playlist). Ob nun Pro oder Contra überwiegt liest du aber am besten selbst:
10 / 10 Punkte

Deathtag… Kurz vor Mathwoch und im Core der Woche… So, das Phrasenschwein is voll und ebenso prall gefüllt wie die Scheibe von FORGETTING THE MEMORIES. … oder wie Daniel es nennt, seine “Überraschung des Jahres”:
10 / 10 Punkte

Was’n hier los? Bestnote so kurz vorm Wochenende?! Na, da hammer ja mal wieder was vorliegen! Was genau der Grund dafür ist, KILLSWITCH ENGAGE mit ihrem morgen erscheinenden Album zu adeln: Schau selbst!
8 / 10 Punkte

MeloDeathDienstag… ist jetzt noch kein offizielles Ding – aber eventuell machen wir eines draus?! Mal sehen… Wir würden dann also an dieser Stelle mit AS I MAY anfangen! Wir lassen es Daniel mal selbst sagen: “Ich muss an der Stelle mal erwähnen, wie sehr ich meinen Job hier liebe. Sonst wäre ich wohl nie über solche Bands gestolpert. Ist ja nicht das erste Mal.” Was genau er meint, lies selbst 🙂