Beiträge in der Kategorie

Core

Von den Anfängen des Hardcore Punk bis den Nachfolgern von Nu Metal – wir beleuchten den Core komplett.
Und so breit gefächert, wie der Begriff Core sich aufspalten lässt, so vielfältig decken wir das Genre auch ab: Egal ob Post-Hardcore, Metalcore, Deathcore, oder auch Grindcore, bei uns findest du was du suchst.

Dabei betrachten wir nicht nur große Bands wie Heaven Shall Burn oder CalibanDarkest Hour, As I Lay Dying, Killswitch Engage oder Bring Me The Horizon schauen wir uns auch – auch die Underground-Core-Bands.

Immer auf der Suche nach Bands, die den Stil weiterbringen.

10 / 10 Punkte

Bands, die das Entstehen des Albums dokumentieren haben entweder zu viel Zeit, oder meinen es ernst. Das neu erschienene Album von WHILE SHE SLEEPS heißt “So What” und Daniels Urteil dazu, ist alles andere als gleichgültig. Definitiv einen Blick wert.

Wir präsentieren: Den “Boah, die waren echt geil!-Faktor”! Demnächst offizielles Maß für gute Gigs. Saskia berichtet dir aus Japan wie man diese Skala einsetzt und wo die obere Grenze ist. Mit SAILING BEFORE THE WIND

Wir schalten erneut nach Tokyo, wo wir vom zweitem Teil des Tourfinales von ANNISOKAY berichten. Irgendwie passend: Dinge die zuende gehen und die man feiert… Darum die Frage: Wie schließt ihr 2018 ab? Laut und krachend oder redend und lachend?

Nicht nur Bier ist ein deutscher Exportschlager, sondern auch die Jungs von ANNISOKAY! Wenn die deutschen Metalheads nach Japan einfallen um hier für Stimmung zu sorgen, sind wir mit dabei und berichten euch im ersten Teil, wie das lokale Publikum abgeht!

Vergessene Schätze, vergrabenes Liedgut – all das gibt es in unserer Schatzsuche! Schlafende Hunde soll man ja nicht wecken, aber bei Bands ist das anders. Daher heute: AWAKE THE DREAMER
8 / 10 Punkte

Wir geben ab an unsere persönliche Tricia Takanawa! Saskia berichtet nun schon eine Weile aus Tokyo für euch – und schickt unserem Daniel die neueste Platte von CRYSTAL LAKE. Der hat sogleich reingehört und kann euch somit weeeeeit vorab dazu berichten, ob es lohnt, sich das Album in den Schrank zu stellen.

Was kurzes für Zwischendurch haben wir heute für euch: eine EP! Gibts ja kaum noch sowas… Daher nun EVE AND INK, die versuchen, dich mit einer Handvoll Songs zu catchen… Ob es klappt, erfährst du hier!
7 / 10 Punkte

Zum Montag einen faulen “Lenz” schieben?! (Ein Euro in die schlechte-Wortspiel-Kasse.) Nix da! Wie wäre es stattdessen mit Post Hardcore aus Japan? Saskia hat mit LENZ eine wahre Entdeckung im Underground-Dschungel Tokyos gemacht.
7 / 10 Punkte

Einen schönen ersten Advent wünschen wir Euch! Pünktlich zur ersten Flamme am Kranz haben wir für euch das heiße Debüt von STAY aus Halle. Schaut mal rein!
7 / 10 Punkte

Atlas… Nein! Nicht das schwere Teil im Schrank der Großmutter, sondern die Band! Diese Jungs aus Finnland, haben ein Debütalbum am Start und dieses ist mitunter schwer zu beschreiben… Hör mal rein und gib uns doch deine Beschreibung!