Beiträge in der Kategorie

Core

Von den Anfängen des Hardcore Punk bis den Nachfolgern von Nu Metal – wir beleuchten den Core komplett.
Und so breit gefächert, wie der Begriff Core sich aufspalten lässt, so vielfältig decken wir das Genre auch ab: Egal ob Post-Hardcore, Metalcore, Deathcore, oder auch Grindcore, bei uns findest du was du suchst.

Dabei betrachten wir nicht nur große Bands wie Heaven Shall Burn oder CalibanDarkest Hour, As I Lay Dying, Killswitch Engage oder Bring Me The Horizon schauen wir uns auch – auch die Underground-Core-Bands.

Immer auf der Suche nach Bands, die den Stil weiterbringen.

THE MODERN AGE SLAVERY 5 / 10 Punkte

Bei THE MODERN AGE SLAVERY handelt es sich um fünf junge Italiener, die bereits seit 10 Jahren durch die Gegend scheppern und gerade ihr neues Album veröffentlicht haben. Als im Jahre 2013 der Vorgänger „Requiem For Us All“ das Licht der Welt …
9 / 10 Punkte

CONVERGE ist eine Band, die zugleich fasziniert und spaltet. Während die einen das Quartett vergöttern, wissen die anderen es nicht einmal einzuordnen. Für mich war immer klar, zu welcher Gruppe ich gehörte. Ich nahm mir heraus, das gesamte Konstrukt durchschauen und herunterbrechen …
7 / 10 Punkte

Das ging schnell. Nach “Kontakt” von 2016 folgt Schlag auf Schlag das neue FJØRT-Album “Couleur”. Interessanterweise wurde ich mit ebenjenem Vorgängeralbum erst vor Kurzem richtig warm. Doch schon stehen die drei Aachener mit einer neuen Langrille vor der Tür. “Rückwärts war nie …
5 / 10 Punkte

Wenn ich an Schottland denke, fallen mir zuerst folkige Klänge, Dudelsäcke, Kilts, wunderschöne Landschaften und gutes Bier ein. Das von der grünen Seite der britischen Inseln auch rockige Sounds der härteren Gangart kommen können, hatte ich bisher noch gar nicht auf dem …
8 / 10 Punkte

POLARIS – The Mortal Coil Veröffentlichungsdatum: 03.11.2017 Länge: 42:17 Min. Label: Sharptone Records Stil: Metalcore Australien: das Land in dem man statistisch von jedem zweiten Tier umgebracht, oder zumindest vergiftet werden kann. Herrlich! Aber auch ein Land, in dem sich einige, absolut hörenswerte …
6 / 10 Punkte

EMIL BULLS – Kill Your Demons Veröffentlichungsdatum: 29.09.2017 Dauer: 45:29 Label: AFM Records Genre: Alternative Metal Um ehrlich zu sein, habe ich die EMIL BULLS bisher höchstens mal am Rande gehört, weil mir ihre Songs meistens zu einfach gestrickt waren. Auch beim …
6 / 10 Punkte

TRIVIUM – The Sin And The Sentence Veröffenlichungsdatum: 20.10.2017 Dauer: 57:54 Label: Roadrunner Records Genre: Modern Metal, Metalcore
5 / 10 Punkte

HAEMA – Insurrection (EP) Veröffentlichungsdatum: 31.10.2017 Dauer: 17:04 Label: Sliptrick Records Genre: Groove Metal, Nu Metal Northamptonshire, UK – malerische Cottages, endlose ländliche Weiten, mittelmäßiger Drittliga-Fußball. Kurz gesagt, die perfekte zentralenglische Idylle. Die Stille, welche die ehrwürdigen anglikanischen Bauten der Grafschaft bisher umgab, …
10 / 10 Punkte

BLESSED WITH RAGE – Eternal Youth Veröffentlichungsdatum: 10.11.2017 Länge: 53:43 Min. Label: Redfield Records Stil: Metalcore Man sagt ja gern mal, „das verfluchte dritte Album“ sei ein besonders wichtiges. Bei vielen Bands kann man tatsächlich bemerken, dass mit eben diesem irgendetwas anders ist. …
8 / 10 Punkte

VANORA – Momentum Veröffentlichungsdatum: 01.09.2017 Dauer: 32:19 Min. Label: Crime Records Stil: Modern Metal/Djent