Beiträge in der Kategorie

Reviews

Abgehört und für euch befunden – Reviews zu allem was Metal ist – oder sein möchte.

8 / 10 Punkte

Obwohl sich einige Bands in den letzten zwei Jahren aufgelöst haben, sind drei Hamburger mutig genug, den Versuch zu starten, sich einen Namen zu machen. VOLDT nennen sich die Jungs und haben am 08.04. ihr Debütalbum “Vandalism” veröffentlicht. Ganz neu sind sie …
9 / 10 Punkte

Bandname und Albumtitel genügen schon, um die ersten beiden Schmunzler zu wecken. der Bezug auf den legendären Italowestern und die militärische Taktik (besser bekannt als Songtitel der STOOGES) sorgen für die erste Motivation, diese Schallplatte aufzulegen. Ebenjene wird beim norwegischen Qualitätslabel Fysisk …
7 / 10 Punkte

Das Gedicht “Einde” (niederländisch: “Ende”) des Schriftsteller Hendrik Marsman beginnt mit der Zeile “Terzij de Horde” (“Neben der Horde”). Der Künstler ist neben anderen Schriftsteller*innen und Philosoph*innen eine der wichtigsten Quellen, aus der TERZIJ DE HORDE aus Utrecht ihre Inspiration beziehen. Gedanken und …
8 / 10 Punkte

Die Göteborger mal wieder! Man kommt im (Death-)Metal einfach nicht um sie herum. Und das aus gutem Grund, wie uns NIGHT CROWNED heute mit ihrer neuen EP “Rebirth of the Old” unter Beweis stellen. Euch erwarten 20 Minuten feinster melodischer Black-Death mit …
8 / 10 Punkte

Eingefleischte Pop-Punk Fans könnten auf den gängigen Streaming Plattformen bereits über TELLTALE gestolpert sein, denn mit Songs wie “Rose” hat die vierköpfige Band aus Richmond, Virginia es in die ein oder andere Playlist geschafft. Ansonsten hat sich die Pop-Punk Combo vor allem als Support …
4 / 10 Punkte

Zwei Demos sowie die EP “Electric Drone Wasp” haben TWIN VOID aus Spokane, Washington bisher veröffentlicht. Damit hat sich das Trio aus dem pazifischen Nordwesten vor allem in der heimischen Umgebung einen Namen gemacht, wo TWIN VOID als gefeierte Live Band bekannt sind. Das …
8 / 10 Punkte

“Bittersüß und schmerzhaft ehrlich …” Ein Solodebüt, das überzeugen kann! Doomgaze mit Zukunft auf Norwegen haben wir heute für euch und du solltest dir das Werk von PIA ISA unbedingt mal anhören – warum sagen wir dir!
6 / 10 Punkte

SNØGG?! Gesundheit! Nein, es geht um eine Band und avantgardistischen BlackMetal! Da wirds abstrakt und wer slowenisch kann, ist hier sicher klar im Vorteil! Was das Album dir geben kann und wo es schwer greifbar wird – Merlin hats beleuchtet!
8 / 10 Punkte

80er-Synthwave, psychedelische Bandpics und ein wirrer Musikgeschmack. Daniel hat RECKLESS LOVE im Player – und du kannst das ab nächster Woche auch! Was dich dann erwartet sagen wir dir!
7 / 10 Punkte

Während ACID KING aus dem sonnigen San Francisco ihrem dreißigsten Bandjubiläum entgegenschauen, gibt es dieses Jahr noch ein kleines Schmankerl für Fans und alle, die es noch werden wollen. Der Titel des vorliegenden Albums mit sieben Stücken ist selbsterklärend und bedarf keiner …