Beiträge in der Kategorie

Reviews

Abgehört und für euch befunden – Reviews zu allem was Metal ist – oder sein möchte.

8 / 10 Punkte

Montag startet finster! Wir eröffnen die Woche mit einem Black Metal-Album von ISGALDER. Lasst euch vom niedlichen Fuchs nicht beirren: Hier gehts oldschool dagegen!
8 / 10 Punkte

Wer auf die Skate-Punk Klassiker wie NOFX steht oder generell ein Freund von Skate-Punk ist … oder werden möchte … der kann hier gern mal einen angenehmen Blick über den Tellerrand werfen.
8 / 10 Punkte

“Besser als Nix…”, so mag niemand seine Arbeit bewertet haben – das haben APYHYXION zum Glück nicht nötig. Was die Band mit dem dritten Album hier erreicht hat und ob es uns überzeugt: liest du nun!
6 / 10 Punkte

Guttural – klingt nach Apotheke, ist aber doch eines der Grundbegriffe im Metalgesang. Die Band THORONDIR hat aber nicht nur diesen drauf, sondern kann viel mehr! Wo Sie zwischen ASENBLUT und GERNOTSHAGEN stehen und was Sie so alles mit ihrem neuen Album zeigen, sagt dir Nico.
7 / 10 Punkte

“Je länger ich PECTORA zuhöre, desto mehr habe ich das Gefühl, sie sind gerade erst aus einer Zeitmaschine herausgestolpert.” Was Moni hier als musikalische Zeitreise empfindet und ob das eher altbacken oder dann doch schon wieder aktuell ist… Wir sagen es dir!
9 / 10 Punkte

Heute werden wir wach mit einer Band, die einige heute Abend sogar Live sehen können: Helheim! Von Klängen zum Lagerfeuergeknister bis zu kämpferischen Tönen: Schwermut und die Sehnsucht Skandinaviens in Lieder verkleidet. Unsere Empfehlung aus Norwegen!
2-wolves-our_fault-cover 9 / 10 Punkte

Die Wölfe sind da… Nein nein, nicht VARG, sondern 2 WOLVES aus Finnland – und was die so reißen, liest du bei uns! Was wir zu diesem spannenden Stilmix rund um den Death Metal aber sagen können: du solltest ihn auf keinen Fall verpassen! Unser Hörtipp zum 1. Mai!
Strained Nerve Cover 2019 6 / 10 Punkte

MeloDeath – ein Genre das quasi das Game of Thrones ist… Jeder mit Jedem und man rüttelt am Stuhl von In Flames und anderen Urgesteinen. Sind STRAINED NERVE hier die eiskalten “Durchmarschierer” a la White Walker oder eher Überlebensrate wie Red Wedding?! Nach soviel Nerdtalk nun ein objektives Review von Robin!
9 / 10 Punkte

Musik aus Norwegen und ohne dass eine Kirche… nee, Moment. Anders: Was für skandinavische Landschaft gilt, kann man auch auf Bands wie INCULTER anwenden: Entweder viel “Wow” und “Ohhh” – oder aber verdammt karge und kalte Einöde. Die Oldschool BlackTrasher schaffen das quasi als BestOf im neuen Album! HÖRTIPP!
7 / 10 Punkte

Take the Thrash out! Wir hören in den herben Smoothie aus Parkway Drive und Children of Bodom rein… Was da im Becherchen schwimmt, ist wohl KETOS! Ob es uns im Halse stecken blieb oder aber runterging wie ein kühles Bier an einem heißen Sommerabend – das liest du nun!