Beiträge in der Kategorie

Reviews

Abgehört und für euch befunden – Reviews zu allem was Metal ist – oder sein möchte.

Wir sind nicht nur Freitag euer planbarer Release-Radar, sondern hauen heute sogar mal vorab schon ein paar Melodeath-Releases raus! Mich hat sich umgesehen und Dinge auf dem Schirm, die du nicht verpassen solltest.
SVARTSYN-Requiem-Cover 6 / 10 Punkte

Heute mal mit einer Neuerscheinung im BM eine Zeitreise in die 90er… Ist das ein geiles Back-to-the-roots oder eher so *gähn*? Wir checken SVARTSYN für dich und sagen was da aus Schweden auf dich zukommt.
10 / 10 Punkte

Platz 1, 3 Mann, 18 Songs – das ist “HELL” von DIE ÄRZTE Wir haben es wirken lassen und mal genauer hingeschaut. Was uns dabei auffiel liest du im Artikel!

2020 – es war nicht alles schlecht… Das Wolfszeit-Festival war, als eines der wenigen diesjahr, aktiv und hat die Besucher mit Metal beschallt und in Festivalstimmung gehüllt – so weit es eben ging. Was es zum wespenfreien und Desinfektionsmittel-geschwängerten Festival sonst noch zu sagen gibt: nun bei uns!
8 / 10 Punkte

“Du hast doch’n Schatten” … so oder so ähnlich klang es wohl in der Familie der Band THE UNGUIDED. Was uns die Napalm-Records-Katze da wieder vor die Tür gelegt hat? Wir sagen es dir!
8 / 10 Punkte

Heute gehts aber ab! “SECOND SUN spielen Prog Rock, der so zackig ist wie einst Focus, und vermengen ihn mit schwedischer Leichtigkeit, melodischem Folk und der Dynamik von frühen Iron Maiden.” Was die nordischen Götter uns diesmal in die Ohren hauen und uns Bock auf diese Band Live macht – liest du bei uns!
FUNERALHARVEST_COVER 9 / 10 Punkte

Schwarzer Donnerstag, statt Black Friday! FUNERAL HARVEST veröffentlichen ihre Selftitled-EP!
6 / 10 Punkte

Ein-Personen-Bands sind im Metal ja recht verbreitet. Da sind Multiinstrumentalisten und mitunter echte Genies vom Arsch der Welt mit großartigen Projekten dabei! Heute haben wir SUNSET FORSAKEN aus Donezk (OstUkraine… nur zur Sicherheit) – ob hier ein Genie am Werk war oder der Versuch eines Konzeptalbums scheitert sagen wir dir!
6 / 10 Punkte

An der finsteren Vertonung der Hexenverfolgung versuchen sich im Genre des Dark / Doom Metal diesmal SILVERED. Das Spektrum wird dabei aber auch weiter ausgebreitet – und die Band schafft es, eine einzigartige Atmosphäre zu erschaffen. Was es aber auch zu kritteln gibt, sagen wir dir nun.

Breaking News für Core’ianer: BREAKDOWN OF SANITY sind zurück! Nach der Trennung gibt es nun wieder neues! Wir haben Infos, das Statement und die neue Single… GET IT!