Beiträge in der Kategorie

Reviews

Abgehört und für euch befunden – Reviews zu allem was Metal ist – oder sein möchte.

7 / 10 Punkte

INQUISITION – Bloodshed Across The Empyrean Altar Beyond The Celestial Zenith Veröffentlichungsdatum: 26.08.2016 Dauer: 56:32 Min. Label: Season Of Mist In schöner Regelmäßigkeit kann man auf dem Black Metal-Markt ein atemberaubendes Phänomen beobachten. 2 kolumbianische Typen bringen ein Album raus, bei dem …
8 / 10 Punkte

THE NIETZSCHE – Welcome to Poetry 201 Veröffentlichungsdatum: 01.09.2016 Dauer: 12:06 Min. Label: Self-Released NORMA JEAN, EVERY TIME I DIE, THE CHARIOT, CONVERGE, THE DILLINGER ESCAPE PLAN. Mit diesen vielversprechenden Einflüssen wirbt diese EP. Und dann wird auch noch von einem Anteil in der Musik gesprochen, …
8 / 10 Punkte

TOTENMOND – Der letzte Mond vor dem Beil Veröffentlichungsdatum: 19.08.2016 Dauer: 40 Min. Label: Massacre Records   …vor dem Beil 8 lange Jahre hat es gedauert, bis uns die drei Herren von TOTENMOND mit einem neuen Album wieder einmal bizarre und zugleich …
8 / 10 Punkte

Leo Moracchioli – Leo/Metalcovers/Volume 8 Erscheinungsdatum: 06.05.2016 Gesamtlänge: 37:02 Min. Label: Leo 01. Radioactive (Imagine Dragons) 02. Eye of the Tiger – Feat. Rob Lundgren (Survivor) 03. Stressed Out (Twenty One Pilots) 04. Danger Zone – Feat. Eric Calderone/Erock (Kenny Loggins) 05. …
4 / 10 Punkte

SURGIKILL – Sanguinary Revelations Veröffentlichungsdatum: 18.03.2016 Dauer: 35:58 Min. Label: Rekotz / Soulfood Auch wenn es schon ein wenig her ist. Nicht jeder wird es mitbekommen haben und gemacht werden muss es ja auch! Heute hören wir in das Debütalbum von SURGIKILL …
3 / 10 Punkte

VLAD IN TEARS – Unbroken Veröffentlichungsdatum: 19.08.2016 Dauer: 54:00 min Label: NoCut Entertainment Wahlberliner und Musik. Das kann entweder der nächste große Hit oder ein absoluter Fehler sein. Leider muss ich bei VLAD IN TEARS feststellen, dass eher letzteres zutrifft. Ich versuche normalerweise ein Buch nicht …
7 / 10 Punkte

EQUILIBRIUM – Armageddon Veröffentlichungsdatum: 12.08.2016 Dauer: 50:11 Min. Label: Nuclear Blast Ich muss sagen, ich hatte Angst. Ich hatte Angst, als ich mir dieses Album kaufte. Angst, die Band, die ich vor acht Jahren als meine Lieblingsband designierte, könne mich dieses Mal …
7 / 10 Punkte

KUOLEMANLAAKSO – M. Laakso – Vol. 1: The Gothic Tapes Veröffentlichungsdatum: 26.08.2016 Dauer: 45:39 min Label: Svart Records / Cargo Wie es der Titel schon vorwegnimmt, ist „M. Laakso – Vol. 1: The Gothic Tapes“ das erste Soloalbum des Masterminds Laakso. Er präsentiert …
9 / 10 Punkte

THE DEAD DAISIES – Make Some Noise Veröffentlichungsdatum: 05.08.2016 Dauer: 44.51min Label: Spitfire / SPV Seit ein paar Tagen schon sorgt das neue Album von THE DEAD DAISIES für Aufregung und wühlt sich durch die Charts aller Herren Länder. Grund genug, sich das …
5 / 10 Punkte

AKANI – Through My Darkest Infernal Veröffentlichungsdatum: 15.07.2016 Dauer: 40 min Label: Demons Run Amok Entertainment Wer mit Tough-Guy-Gehabe nicht warm wird, kann sich die nachfolgende Lektüre eigentlich gleich sparen. Wie schon der Titel des einleitenden “Ghetto” vermuten lässt, bieten AKANI hier …