Beiträge in der Kategorie

Reviews

Abgehört und für euch befunden – Reviews zu allem was Metal ist – oder sein möchte.

6 / 10 Punkte

XAON – Face of Balaam (EP) Release: 16. Oktober 2016 Dauer: 26:20 min Label: Self-Release Die Schweizer Death-Metaller XAON werden mit der EP „Face Of Balaam“ im Oktober ihr Debüt feiern. Ein unbeschriebenes Blatt ist das Dreiergespann also eigentlich, das sich für …
8 / 10 Punkte

FORTERESSE – Thèmes pour la rébellion Veröffentlichungsdatum: 24.06.2016 Dauer: 43 min Label: Sepuchral Productions Wahrhaftig – diese Platte stellt gekonnt eine Ode an die rebellischen Aufstände in Kanada im Jahre 1837 (hauptsächlich zwischen den verschiedenen ethnischen Gruppierungen der dort ansässigen Bevölkerung) dar …
7 / 10 Punkte

JINJER – King of Everything Veröffentlichungsdatum: 29.07.2016 Dauer: 42:17 min Label: Napalm Records JINJER – bisher ist diese Band nicht hundertprozentig an mir vorbeigegangen. Hängen geblieben ist aber auch nichts…außer dem Eindruck, dass es sich wohl um recht modernen Metal mit einem großen …
5 / 10 Punkte

IRON FIRE – Among The Dead Veröffentlichungsdatum: 16.09.2016 Dauer: 47 min Label: Crime Records Irgendwann um die Veröffentlichung ihres Albums “To The Grave” im Jahr 2009 muss es gewesen sein, als ich mit IRON FIRE zum ersten Mal in Berührung gekommen bin. …
6 / 10 Punkte

SKOGNATT – Landscape of Ice (EP) Veröffentlichungsdatum: 27.05.2016 Dauer: 10:34 min Label: Independent “SKOGNATT” – noch nie davon gehört? Macht nix, ich vorher auch nicht. Umso besser! Neue Musik zu entdecken, ist immer gut, besonders dann, wenn sie gefällt. Aus Augsburg schickt …
7 / 10 Punkte

BOYSETSFIRE / WOLF DOWN – Benefiz Split 7Inch Veröffentlichungsdatum: 17.06.2016 Dauer: 7:36 min Label: END HIT RECORDS Mit der Benefiz-Split EP von BOYSETSFIRE und WOLF DOWN haben wir zwei typische Hardcore Songs vor uns, die beide zwar bereits schon auf den neuesten …
4 / 10 Punkte

WHATS LEFT BEHIND – Cause & Cure Veröffentlichungsdatum: 07.05.2016 Dauer: 21:03 min Label: Eigenproduktion Kennt ihr WHATS LEFT BEHIND? Nein? Ich auch nicht, also wird es Zeit! Immerhin sind die fünf Berliner Jungs seit 2013 im Untergrund unterwegs und haben dort schon …
5 / 10 Punkte

IN MOURNING – Afterglow Veröffentlichungsdatum: 20.5.2016 Dauer: 53:46 Label: Agonia Records IN MOURNING? Bei dem Bandnamen klingelt doch irgendwas? Nach kurzer Recherche im schädelinternen Musikarchiv erinnere ich mich. Die Schweden stellten mit ihren ersten beiden Alben für mich einen Erstkontakt mit „Prog“ …
December Youth - Relive 7 / 10 Punkte

DECEMBER YOUTH – Relive Veröffentlichungsdatum: 17.6.2016 Dauer: 31:44 Label: Midsummer Records DECEMBER YOUTH sind eine Anfang 2014 gegründete Band aus Düsseldorf, deren Alter man ihr definitiv nicht anhört! Bereits im Jahr ihrer Gründung konnten sie eine EP veröffentlichen, mit der sie auf …
8 / 10 Punkte

ANORAK. – Enthusiasts And Collectors Veröffentlichungsdatum: 06.05.2016 Dauer: 46:06 min Label: Uncle M Music LIEBES TAGEBUCH, GESTERN BIN ICH AN EINEM SCHÖNEN HERBSTMORGEN MIT MEINER FREUNDIN AN DEN SEE SPAZIERT. DABEI HABEN WIR NUR PIANOS BECOME THE TEETH, LA DISPUTE, GLASS JAW …