Beiträge in der Kategorie

Stoner/Doom

Das Leben rast nur so an dir vorbei? Dann bist du hier genau richtig!
Von dopegetränktem Doom bis feinsandigem Stoner hält Don Promillo die ein oder andere Überraschung für dich parat!
Ob Electric Wizard, Kyuss oder auch Eyehategod – hier kriegt jeder sein Gras weg…

7 / 10 Punkte

SUMAC – “What One Becomes” Thrill Jockey/Rogh Trade   Wie dunkle Gewitterwolken zieht das zweite Album „What One Becomes“ der amerikanischen SUMAC aus den Boxen. Ziehen langsam, schwer und bedrohlich, rauben die letzten Sonnenstrahlen und entführen den Hörer in ein Labyrinth aus …
7 / 10 Punkte

Seien wir mal ehrlich! Wenn man an Zakk Wylde denkt, denkt man an einen biertrinkenden Rocker. Einen Barbaren, einen richtig harten Kerl auf einem Motorrad, der mit seiner Gang wieder irgendeine Kleinstadt in den USA aufmischt. Man denkt an laute Gitarren, lange …
6 / 10 Punkte

Die Zeichen stehen auf Sturm! Mit der neuen EP “Mountain Czar” hauen Karma To Burn mal wieder mächtig ins Brett und liefern ihren Fans eine derbe, wenn auch mit 23 Minuten etwas kurze, Scheibe mit feinstem Stoner Rock. Doch halt! Stoner?! “Klar!”, …

Man vergisst leicht, mit dem Blick gen Norden oder Osten gerichtet, dass es südlich der Alpen noch etwas anderes gibt als den Papst. Für mich war Italien immer voller zu Unrecht verkannter Bands und neuerdings auch einzigartiger Newcomer. ENISUM zum Beispiel. Vor zwei …
7 / 10 Punkte

In Zeiten in denen Bands, die klingen wollen als wären sie mindestens 30 Jahre älter, nur so aus dem Boden sprießen, ist man umso erfreuter, wenn man mal ein frisches Gesicht erblickt, welches nicht fest in der heutigen Retroszene verankert ist. Die …
8 / 10 Punkte

“S.N.O. – was´n das?”, mögen jetzt viele denken… Dieses Kürzel steht für die schwedische Stoner Rockband Stonewall Noise Orchestra! Mit “The Machine,The Devil & The Dope” haben sie ihr mittlerweile 5. Album auf ihre Fans losgelassen. Kraftvoller Rock mit fuzziger Gitarre und …
8 / 10 Punkte

Mit ihrem zweiten Werk “Ode to the Flame” versuchen die 2 Hanseaten von Mantar mal wieder die verschiedensten Subkulturen im Metal zu spalten und gleichzeitig zu vereinen. Hämmernde Black Metal-Passagen gegen doomige Stoner-Riffs! Kann das gutgehen? Gewohnt hasserfüllt und mit einer ordentlichen …