Startseite»Lifestyle»Kolumnen»SILENCE MUSICFRIDAY #4

SILENCE MUSICFRIDAY #4

0
Geteilt
Folge uns auf Pinterest Google+

Herzlich willkommen zum Wochenendeinklang hier beim Magazin eures Vertrauens. Beim Musicfriday geben wir euch an besagtem Wochentag einen kleinen Überblick über die erschienen Singles, Musikvideos oder Alben, die unsere Autoren bewegen. So soll es hier nicht darum gehen, ALLES zu präsentieren, was so in der Metalwelt und knapp daneben veröffentlicht wurde, auch wird sicher nicht jede Woche für jeden etwas dabei sein, aber vielleicht stolpert ihr durch unsere Redaktion ja über das ein oder andere Schmankerl, das ihr sonst nicht entdeckt hättet? Viel Spaß bei Teil 4! 

OIMELS FREITAG

Ui, da bringen schlimme Zeiten manchmal auch positive Sachen hervor! Aufgrund des Kriegsausbruches in ihrer Heimat Armenien melden sich die Herrschaften von SYSTEM OF A DOWN überraschend mit 2 neuen Songs nach 15 Jahren! Die Lieder sind über Bandcamp verfügbar, wo auch die Stellungnahme der Band und die Hintergründe zu lesen sind! Also ran da und die Lauscher aufgesperrt!! Jeder Kauf wird von SOAD direkt gespendet! HIER geht’s lang. 

Auch heute kommt wieder ein neues Video zum am 13.11. erscheinenden Album “Learning English Lesson 3: MERSEY BEAT! The Sound of Liverpool” Dieses Mal ist es das Video zu “Slow Down”, welches die Wartezeit zum neuen (Cover) Album der TOTEN HOSEN verkürzt, und hier könnt ihr euch einen Eindruck verschaffen:

Und auch old-school geht heute noch was: ACCEPT machen neugierig auf ihr neues Album” Too Mean To Die” welches am 15.Januar erscheint. Die gleichnamige Single ist jetzt unter Anderem auf YouTube vertreten, seht und hört selbst:

Und der Meister der unaussprechlich-langen Albumtitel meldet sich auch zurück – ROB ZOMBIE kündigte sein neues Album diese Woche ebenfalls mit einem neuen Video an, bei dem ihr euch den Song “The Triumph of King Freak ( A Crypt of Preservation and Superstition)” anhören könnt:

RAPHAELS FREITAG

Es ist immer wieder schön, wenn gute Releases aus der eigenen Region kommen. Dementsprechend glücklich bin ich über das heute erscheinende Album des Würzburger Post Rock Projekts SIX DAYS OF CALM. Unter diesem Namen hat der ehemalige Bassist der 2018 aufgelösten Metalcore Band WATCH THEM FADE ein großartiges und atmosphärisches Werk veröffentlicht.

STEFFIS FREITAG

Eine Woche vor Release ihrer neuen Scheibe “Renaissance Of Hope” packen auch die Erfurter DÉCEMBRE NOIR noch eine kleine Überraschung aus: das erste Musikvideo zum (quasi Titel-) Track “Hope/Renaissance”. Wer auf melancholischen Doom/Black Metal steht, ist hier bestens aufgehoben.

DANIELS FREITAG

Raphael hat ja gerade von eigener Region gesprochen, dem kann ich mich heute nur anschließen. Die Leipziger von LEAVE. haben heute einen neuen Song veröffentlicht, den ich direkt zu meinem persönlichen Favoriten der Band ernennen möchte. “Aurelia” heißt das gute Stück und begeistert mich auf ganzer Linie:

Achtung, abgedroschenes Wortspiel incoming: ich mag meinen Deathcore wie meinen Kaffee: am Liebsten schwarz! (badum-tss) Wer auch auf Blackened Deathcore steht, sollte unbedingt mal bei der neuen Single von SIN DELIVERANCE reinhören. “Devastated Soul” gibt’s exklusiv bei Slam Worldwide

Damit beenden wir Woche 4. Wir hoffen ihr konntet wieder etwas finden, das zu eurem Musikgeschmack passt. Schönes Wochenende und bis nächsten Freitag an gewohnter Stelle!


Du liest diesen Beitrag, weil unsere Autoren lieben, was sie tun - wenn du ihre Arbeit liebst, kannst du uns, wie andere schon, unterstützen. Wie? Mit einem kleinen monatlichen Beitrag über silence-magazin@patreon Patreon
letzter Artikel

DEFILER - trauriges Video von Frontmann Jake Shaw

nächster Artikel

Sieben neue Melodeath-Releases!

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.