Startseite»Lifestyle»Kolumnen»SILENCE MUSICFRIDAY #7

SILENCE MUSICFRIDAY #7

0
Geteilt
Folge uns auf Pinterest Google+

Herzlich willkommen zum Wochenendeinklang hier beim Magazin eures Vertrauens. Beim Musicfriday geben wir euch an besagtem Wochentag einen kleinen Überblick über die erschienen Singles, Musikvideos oder Alben, die unsere Autoren bewegen. So soll es hier nicht darum gehen, ALLES zu präsentieren, was so in der Metalwelt und knapp daneben veröffentlicht wurde, auch wird sicher nicht jede Woche für jeden etwas dabei sein, aber vielleicht stolpert ihr durch unsere Redaktion ja über die ein oder andere Kreation, die ihr sonst nicht entdeckt hättet? Viel Spaß bei der verflixten 7. Woche und das mit reichlich Stoff zum schwarzen Freitag.

DANIELS FREITAG

Irgendwie hab ich’s geahnt und gestern kam tatsächlich die Ankündigung: ANNISOKAY veröffentlichen heute eine neue Single aus dem kommenden Album. “Aurora” wurde zwar covidbedingt auf Januar verschoben, aber nach bisher 4 Vorspeisen zeigt auch “The Tragedy” nun, dass sich das Warten lohnen wird:

Weiter geht’s mit BURY ME ALIVE. Erst zu Halloween erschien ihre letzte Single “Alive” und knapp einen Monat später legen die Herren nach. “Imperfection” schlägt ein etwas sanfteres Tempo an als der Vorgänger, aber macht dadurch auch richtig Appetit auf  das neue Album “Beyond Exceptions”, welches am 11. Dezember erscheint.

Kennt ihr schon TRAVELLER? Nein? Na dann Ohren auf. Mit ihren letzten Veröffentlichungen konnten sie reichlich Beachtung ernten (nicht nur bei mir), wobei aber besonders “Akogare” mein Interesse an der Band geweckt hat. Nun gibt’s mit “Distance Calls” neues Futter:

NOVELISTS FR melden sich heute endlich mit der ersten Single mit neuem Frontmann zurück. Tobi war bis dato noch der Schreihals bei ALAZKA, welche sich leider getrennt haben. Daher ist die Spannung auf den Song schon sehr hoch gewesen. “Lost Cause” wurde zudem über Out Of Line veröffentlicht, ein Label das ich noch aus meiner “düsteren” Vergangenheit kenne und welches einst nur elektronische Musik veröffentlicht hat. Interessante Entwicklung… 

Neues aus dem Land der aufgehenden Sonne! Dass von da auch wunderprächtiger Core kommen kann, machen CRYSTAL LAKE schon seit längerer Zeit deutlich. Es gibt aber noch eine ganze Reihe an Bands, die ebenfalls in dem Bereich überzeugen können. So zum Beispiel auch EARTHISTS., welche mit “Dawnshadow” einen sehr spannenden, wenn auch recht kurzen neuen Song am Start haben, der extrem Spaß macht:

Ich schließe meinen Freitag heut mit NEVERLAND IN ASHES ab. Mit “Confined” gibt es auch hier eine neue Single. Ich hab ja kürzlich schonmal erwähnt, dass ich einheitliche bzw. zusammenhängende Artworks sehr mag, die Band zelebriert das mit all ihren letzten Veröffentlichungen in Perfektion. Aber es geht natürlich nicht nur um die Optik:

RAPHAELS FREITAG

Ellenbogen raus! 偏執症者 (Paranoid) haben eine neue Single aus ihrem letzten Album “Out Raising Hell” ausgekoppelt. Das gute Stück heißt “まだ見ぬユートピア (Mada Minu Yuutopia)”, was soviel wie “unsichtbare Utopie” heißt. Fans von Thrash Metal Punk wie HELLBURST, BARBATOS oder DRITTMASKIN sollten hier unbedingt mal reinhören. Wie man am Bandnamen und am Titel unschwer erkennen kann, kommt diese großartige Band aus Schweden.

Stoner Rock? Nein! Das ist Blowed-Out, Mile High Downer Rock! BURNING SISTER aus Denver, Colorado machen mit der Single “Path Destroyer” Laune auf die gleichnamige EP, die im Dezember erscheint.

Black Friday ohne Black Metal wäre albern. Da bietet es sich doch an, einen neuen Stern am finsteren Himmel anzukündigen. Das Debüt Album “Nihil” von SERPENTS OATH ist ab dem 04. Dezember als LP, CD und digitale Kopie über Soulseller Records erhältlich. Die Vorab Single “Malediction” zeigt uns schon mal, was zu erwarten ist, wenn die grimmigen Belgier ins Schlachtfeld ziehen.

OIMELS FREITAG

Etwas für die gute Sache! Die Gruppe Hooligans gegen Satzbau ist dem ein oder anderen aus Facebook vielleicht ein Begriff. Entstanden als Parodie auf die Proll-Parade der Hogesa in NRW vor ein paar Jahren. Jetzt gibt es etwas zum Aufhorchen – denn eine Single mit dem Titel “Keine Angst” geht an den Start! Der Clou: alle Erlöse gehen an EXIT Deutschland, die größte Aussteigerkampagne für Rechtsextreme! Wer also etwas Gutes tun will kauft den Kram! Hier ein kleiner Teaser:

Stümperhafte Videoproduktion (eigene Bandaussage) und guter Oi – klingt nach GEWOHNHEITSTRINKER! Und richtig, diese haben ein Video und eine Ankündigung zum Minialbum “Vierundsiebzigtausend” rausgehauen! Oi Oi Oi ins Weekend:

Oimel kann auch Kunst! Denn anders lässt sich die wundervolle Musik von DEINE LAKAIEN nicht beschreiben! Hat nichts mit Metal zu tun, aber muss hier rein, denn diese Stimme muss jedes atmende Wesen einfach lieben! Ein Video zum Coversong “Because The Night” und eine Ankündigung zum neuen Album “Dual” im Frühjahr! Perfekt!

Und noch was Skurriles aus der Welt der Sammelwütigen: der bekannte Steven Wilson (PORCUPINE TREE und etliche andere Projekte) hat jetzt mal eine ganz besondere Deluxe-Version seines kommenden Albums angekündigt – für läppische 10.000 Euro! Fairerweise muss man sagen, dass das Geld in die von Corona betroffenen Veranstaltungsorte in Großbritannien fließen soll – also keine Abzocke, sondern für den guten Zweck!

Was genau enthalten ist, falls ihr das größere Portemonnaie offen habt, findet ihr HIER und neue Musik von Steven gleich bei Steffi…

STEFFIS FREITAG

Das ist zwar kein Metal, aber da STEVEN WILSON sich auch innerhalb der Metalszene großer Beliebtheit erfreut, gibt es hier für euch das frisch erschienene, neue Musikvideo zu “Personal Shopper” . Sein neuestes Album “The Future Bites” sollte eigentlich schon im Juni erscheinen. Der Release wurde aber aufgrund der Pandemie auf den 29.01.21 verschoben. Fans müssen sich also weiterhin gedulden, allerdings werden Sie derzeit alle paar Tage mit einem neuen Video zum kommenden Album beglückt. Ein kleiner Tröster, sozusagen.

SASKIAS FREITAG

Das Monatsende kam so plötzlich und tatsächlich ging mir der Release des neuen BOYS OF FALL Albums komplett durch die Lappen. “Distance” wurde bereits am 20. November veröffentlicht und in den vergangenen Monaten in Form mehrerer Singles fleißig angeteasert. Mit ihrer Mischung aus Pop-Punk gepaart mit Screams erinnert der Sound der Jungs stellenweise an Bands wie A DAY TO REMEMBER. Vermutlich der “untrveste” Beitrag diese Woche (nein! Anm. des Redakteurs), aber ein Fest für alle Pop-Punk und Post-Hardcore Fans!

Das war doch eine gelungene siebte Woche, oder? Ziemlich viel für die Ohren am Black Friday. Wir hoffen, für euch war etwas dabei und sagen Bye Bye bis nächsten Freitag!


Du liest diesen Beitrag, weil unsere Autoren lieben, was sie tun - wenn du ihre Arbeit liebst, kannst du uns, wie andere schon, unterstützen. Wie? Mit einem kleinen monatlichen Beitrag über silence-magazin@patreon Patreon
letzter Artikel

ARGOROK – Die brutalsten Vocals

nächster Artikel

DEFAMED - ein neues Zeitalter

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.