Home»Live»Konzerte»Synapsenbrand und Wüstensand

Synapsenbrand und Wüstensand

0
Shares
Pinterest Google+

Immer wieder kommt es vor, dass es im mehr oder minder übersichtlichen Untergrund zu guten Konzerten kommt, die man einfach verpasst, weil man sie nicht auf dem Schirm hat und vermeintlich nichts über sie erfährt. Zumindest für dieses Konzert möchte ich dafür sorgen, dass es nicht so kommt.

Denn am 7.10. hat der Rockpool e.V., der zumindest in meiner Vergangenheit schon für zahlreiche schöne Konzertabende sorgen konnte, zwei hochkarätige Gäste geladen.

Zum einen spielen die französischen DOT LEGACY. Das Quartett tritt bereits zum dritten Mal in den hallenser Hallen auf und das zu Recht, denn die Jungs wissen definitiv zu überzeugen. Die 2009 gegründete Band spielt eine sehr eigenwillige Mischung aus angeprogtem Post Rock, Stoner und Funkeinflüssen. Auch wenn diese Mixtur verschriftlicht etwas verkopft und krude wirkt, kann ich nur unterstreichen, dass die Franzosen live definitiv zu unterhalten wissen, was sie bei den bereits hier absolvierten Konzerten ohne Zweifel unter Beweis stellen konnten. In diesem Sinne: willkommen zurück, Jungs!

 

Bei der zweiten Band des Abends handelt es sich um VALLEY OF THE SUN, die ihr Weg aus Cincinatti, Ohio, auch zu uns führt, um die Hörerschaft mit ihrem Desert Rock zu erfreuen. Das Dreiergespann verfügt über unverkennbaren Retrocharme, der merklich zu den Urvätern von KYUSS emporschielt, dabei aber genügend Eigenständigkeit mitbringt um nicht in die Belanglosigkeit abzudriften. Nach dem Abwechslungsreichtum der Franzosen werden VALLEY OF THE SUN somit wieder für etwas mehr Ruhe – oder besser: Geradlinigkeit sorgen.

Die beiden Bands werden an diesem Abend für eine interessante Mischung sorgen, denn sie erscheinen nicht zu gleichförmig und verfügen gleichzeitig immer noch über genügend gemeinsame Nenner, um Fans der einen Band auch die jeweils andere schmackhaft zu machen.

Der Eintrittspreis wird bei 5€ (+freiwillig mehr) liegen, Einlass ist um 20:00 Uhr, Beginn um 21:00 Uhr.

Wir sehen uns am 7.10.!

Facebook Veranstaltungslink

DOT LEGACY FB

VALLEY OF THE SUN FB

Rockpool FB

 


Du liest diesen Beitrag, weil unsere Autoren lieben was Sie tun - wenn du Ihre Arbeit liebst kannst du uns, wie andere schon, unterstützen. Wie? mit einem kleinen monatlichen Beitrag über silence-magazin@patreon Patreon
Vorheriger Beitrag

Zwischen Schönheit und urbaner Misere

Nächster Beitrag

Ein altes Heidenherz schlägt erneut

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.