Beiträge mit dem Tag

2017

Rockharz: 15.000 Besucher. MetalDays: 12.000 Besucher. Impericon Festival: 10.000 Besucher. Uff! Das sind jedes Mal ne Menge Menschen. Wer will den Stress denn immer haben? Nen ganzen Tag vorher anreisen, nur um fünf statt fünfzehn Minuten Fußweg zur Bühne zu haben? Lange …
6 / 10 Punkte

SIKTH – The Future In Whose Eyes? Veröffentlichungsdatum: 02.06.2017 Dauer: 46:09min Label: Peaceville Records Ltd. Genre: Mathcore/Progressive Metal Energetisch, chaotisch, laut. Das umschreibt das, was ich von den Mathcorlern aus Britannien kenne und erwarte. So mancher würde die Musik als “anstrengend” betiteln, …

Nach knapp vier Stunden Fahrt kommen wir an. Und kurz nach der Autokontrolle und Bändchenübergabe lauert schon das erste Hindernis. Ihr könnt euch nicht vorstellen, WIE schwer es ist, 12 Autos in Kolonne zusammen auf das Campgelände zu kriegen. Selbst wenn jedes …
8 / 10 Punkte

ACCEPT – The Rise of Chaos Veröffentlichungsdatum: 04.08.2017 Dauer: 46:18 Min. Label: Nuclear Blast Stil: Heavy Metal Die Nachrichten werden aktuell von Gewalt, Hass und Katastrophen dominiert. Dem zu entkommen fällt schwer, und wegsehen war noch nie eine Lösung. Das dachten sich …
5 / 10 Punkte

ALPHA TIGER – Alpha Tiger Veröffentlichungsdatum: 25.08.2017 Dauer: 54 Minuten Label: Steamhammer Worauf stehen die alteingesessenen Metal-Fans? Richtig, auf handgemachte Mucke, möglichst ohne jede größere künstliche Bearbeitung. Genauso dachte auch Peter Langforth von ALPHA TIGER. Die Band aus Freiberg in Sachsen hat …

„Spiel die Fiedel“ so heißt es im Song „Wurzelbert“ von EQUILIBRIUM. Ähnlich könnte das Motto auch am letzten Septemberwochenende im Felsenkeller Leipzig lauten, obgleich die hier erklingende Musik mit jener, die eben zitiert wurde, klanglich wenig gemein hat. Gefiedelt wir jedenfalls reichlich, …
8 / 10 Punkte

YOUNGBLOOD SUPERCULT – The Great American Death Rattle Veröffentlichungsdatum: 17.08.2017 Dauer: 40:25 Min. Label: DHU Records Genre: Stoner Rock

Wie hat Omma immer früher so schön gesagt – nimm allet mit, watte umsons kriegen kanns! Dementsprechend müsst ihr keine 60 oder 80 Euro Eintrittsgeld latzen. Also einfach nur entspannt hingehen und genießen. Das Ganze ohne sorgenvollen Blick in den Geldbeutel. Das ist das …
7 / 10 Punkte

CARONTE – Yoni Veröffentlichungsdatum: 25.08.2017/29.09.2017??? Dauer: 49:36 Min. Label: Ván Records Stil: Doom Metal

Wir machen Ferien in Slowenien! Der Gedanke, eine ganze Woche lang Metalurlaub zu machen, reizt mich schon seit knapp zwei Jahren. Dieses Mal fand ich endlich jemanden, der mich dorthin begleiten wollte – Grund genug, sich das Festival im sachsen-anhalt-großen EU-Staat einmal …