Beiträge mit dem Tag

Alcest

Jawoll, SILENCE goes cuisine! Wer seine Pommes nicht nur Schranke, sondern auch mal mit den Variationen des Granum Sinapis veredelt wissen möchte, ist hier genau richtig. Senf in seinen urigsten und verspieltesten Varianten und zu den unterschiedlichsten Gerichten serviert, dargeboten von der …
9 / 10 Punkte

HERETOIR – The Circle Veröffentlichungsdatum: 24. März 2017 Dauer: 65:37 Min. Label: Northern Silence Productions Genre: Post Metal

Das Jahr liegt in den letzten Zügen und auch wir lassen es uns nicht nehmen, die letzten 12 Monate kritisch zu betrachten und ungefragt unseren Senf dazu abzulassen, über das, was so passiert ist und was uns in Sachen Musik bewegt, begeistert …
10 / 10 Punkte

ALCEST – Kodama Releasedate: 30.09.2016 Dauer: 42:15 Min. Label: Prophecy Productions Was würde ich bloß ohne Musik machen?… … Ich würde komplett eingehen, und ich glaube, dass das nicht nur mir so geht. Ich genieße es förmlich, mich in einem guten Album …

FOR ENGLISH VERSION SEE BELOW Könnt ihr euch noch an meinen Artikel über SYLVAINE erinnern – die hübsche Norwegerin, die so wahnsinnig gute Musik macht? Ihr Album “Wistful” hat mich ganz schön umgehauen und tut es noch immer. Für mich ist die …
7 / 10 Punkte

COLDWORLD – Autumn Veröffentlichungsdatum: 15.07.2016 Dauer: 53 min Label: Cold Dimensions So langsam, aber sicher, nähert sich der diesjährige Sommer dem Ende und ich bin heilfroh, wenn kältere und rauere Tage über das Land hereinziehen. Als Vorbote dessen kündet das neue Album …

Kennt ihr die Szene aus „Forrest Gump“, in der Bubba aufzählt, was es alles für Shrimps gibt? So ungefähr geht’s mir nach dem vergangenen Wochenende mit Schlamm. Es gibt dünnflüssigen Schlamm, festen Schlamm, fest-flüssigen Schlamm, nicht-newtonschen Treibsandschlamm, Schlamm mit Regen, Schlamm ohne Regen, …

Ich habe im Shop bei Prophecy Productions eingekauft – yeehaaa! Die Vorfreude auf das Paket ist – wie eigentlich immer, wenn man Merch bestellt – vergleichbar mit der Vorfreude eines kleinen Kindes auf einen Pinocchio-Eisbecher mit Streuseln und Sahne … und extra …