Beiträge mit dem Tag

black metal

FFN – Mehr braucht man fast gar nicht mehr zu sagen, um das Herz einiger Festivalfans höher schlagen zu lassen! Daher nun unsere Vorschau für die: FROSTFEUERNÄCHTE
6 / 10 Punkte

Was lange währt, wird endlich gut?! FAANEFJELL bringen nach 8 Jahren wieder Leben in ihre Folk-BM-Diskografie. Was sich hinter dem neuen Album versteckt und ob das Warten sich gelohnt hat, sagt dir Nico!

Guuuten Mooooorgen!!!! Gestern Abend etwa das Betthupferl von FIRTAN verpasst? Kein Problem, ideal zum Wachwerden nun auf die Augen und Ohren: FIRTANS erstes Musikvideo!

Festival-Flashback! Das BARTHER – für viele so etwas wie ein großes Familientreffen zu guter Musik (anders also als Weihnachten). Wir resümieren, haben Bock auf nächstes Jahr und nachdem du das gelesen hast, sehen wir uns auch dort! Bis dann beim Barther! PS: Beim BARTHER des Propheten… {der musste sein}
6 / 10 Punkte

6 sells! VAMPILLIA waren zuletzt als Vorband von ALCEST zu sehen, oder zu hören. Die EP ist kürzer als mancher Autor normalerweise für ein Bier braucht aber hat es in sich. Sind die Japaner das CraftBeer im Kupfertank des Metal?! Findet es raus, wir haben Infos!

Besser als jeder Sampler, versteht es das DEAF ROW, Musik zusammenzustellen und neue Horizonte zu öffnen! Wir sind zum dritten Mal dabei und ärgern uns nur, dass wir diese Konzertreihe nicht eher kannten. Kommt mit nach Jena, wir sagen euch, was euch erwartet.
8 / 10 Punkte

Es wird düster… sehr düster… Black Metal aus Kanada von DELETERE, der dir sauber den Schädel seziert und wohlig das Blut aufkocht, um es dann gleich wieder gefrieren zu lassen. Wir flüstern mit einem süffisanten Lächeln: Unser Geheimtipp!
2 / 10 Punkte

SATAN… und so… Manchmal drischt eine Band einfach auf Klischees rum, wenn es um Black Metal geht. Wie ABIGAIL das handhaben und wie es am Ende in diesem Black/Thrash-Mix klingt, das sagt dir Sebastian

MItteldeutschland – mehr als nur Autobahnen und schnelle Durchfahrt! Denn wir haben auch Staus! … und Festivals! Eines davon ist das ROCK UNTER DEN EICHEN. Wir waren da und berichten euch haarklein über Location, Bands, Publikum und Atmosphäre auf dieser Perle für Death- und Thrash-Fans.

Das IN FLAMMEN – eine Art verdammt großes Familientreffen. Zu Top-Bands werden hier Freundschaften geschlossen, gepflegt und der Begriff Festival als Lifestyle verstanden! Wir sagen dir welche Perlen dort blitzen und warum es lohnt, mit dabei zu sein.