Beiträge mit dem Tag

black metal

10 / 10 Punkte

Ein Fest für Schlechtgelaunte, aus den Niederlanden! THROWING BRICKS veröffentlichen ihr Debut und überzeugen uns mit diversen Tempo, jeder Menge Melancholie, Brachialität und Sludge/Hardcore! Entweder es raubt dir den Verstand oder du liebst es… eigentlich wird beides passieren!
8 / 10 Punkte

Neues aus Finnland. KIOVA! Kurz wie der Sommer dort, knackig wie der Winter und die Post-BM-Stimmung passt zu dunklen langen Nächten (oder durchzechten nicht endenden Tagen) Wir finden: Anhören und genießen! Habt ein schönes Wochenende und packt euch nicht auf die Fresse wie wir beim Blitzeis.
7 / 10 Punkte

Was passt am besten zum ersten Schneefall des Winters? Richtig: ein Black Metal Album. Warum sich Zocker-Freunde von Red Dead Redemption 2 mit der neuen WAYFARER-Scheibe wohlfühlen könnten, erzählt euch Merlin.
SVARTSYN-Requiem-Cover 6 / 10 Punkte

Heute mal mit einer Neuerscheinung im BM eine Zeitreise in die 90er… Ist das ein geiles Back-to-the-roots oder eher so *gähn*? Wir checken SVARTSYN für dich und sagen was da aus Schweden auf dich zukommt.
FUNERALHARVEST_COVER 9 / 10 Punkte

Schwarzer Donnerstag, statt Black Friday! FUNERAL HARVEST veröffentlichen ihre Selftitled-EP!
DYNFARI_ALBUM_COVER 6 / 10 Punkte

Athmospheric Black Metal mit “Knuddelatmosphäre statt Säbelrasseln” – was mag das bedeuten? Was ist los bei DYNFARI? Ist das noch Island, oder kann das weg? Mehr jetzt:

“Wo 90s-Keyboard-Sound, Dungeons And Dragons und rohe Black-Metal-Ästhetik aufeinandertreffen, spricht man heutzutage von Dungeon Synth” Wir nehmen unseren Bildungsauftrag mal Ernst und haben für euch das Thema intensiv beleuchtet. Da is alles bei, Grafiken, Videos, Infos deluxe! Also dann W12 gezückt und reingehört!
10 / 10 Punkte

Ein Griff in die skandinavische DSBM-Trickkiste offenbart heute… AFSKY und ihren jüngst erschienenen zweiten Langspieler “Ofte Jeg drømmer mig død”! Was das Zweitprojekt von SOLBRUD-Frontmann Ole Pedersen Luk zu bieten hat, erzählt euch heute Simon.
5 / 10 Punkte

Wir melden uns zurück mit VOODUS und deren Mini-Album “Open the Otherness” Ob es mit seinem Melodic Black Metal den Permafrost schmelzen kann oder das wärmste Herz erkalten sagen wir dir!
10 / 10 Punkte

“… zu meckern gibt es diesmal nichts. Das ganze Album ist für mich ein wunderbar runder Hörgenuss.” Zum Tag nach dem Feiern für einige haben wir eine 10/10 von DRÅPSNATT für euch!