Beiträge mit dem Tag

black metal

8 / 10 Punkte

Es wird düster… sehr düster… Black Metal aus Kanada von DELETERE, der dir sauber den Schädel seziert und wohlig das Blut aufkocht, um es dann gleich wieder gefrieren zu lassen. Wir flüstern mit einem süffisanten Lächeln: Unser Geheimtipp!
2 / 10 Punkte

SATAN… und so… Manchmal drischt eine Band einfach auf Klischees rum, wenn es um Black Metal geht. Wie ABIGAIL das handhaben und wie es am Ende in diesem Black/Thrash-Mix klingt, das sagt dir Sebastian

MItteldeutschland – mehr als nur Autobahnen und schnelle Durchfahrt! Denn wir haben auch Staus! … und Festivals! Eines davon ist das ROCK UNTER DEN EICHEN. Wir waren da und berichten euch haarklein über Location, Bands, Publikum und Atmosphäre auf dieser Perle für Death- und Thrash-Fans.

Das IN FLAMMEN – eine Art verdammt großes Familientreffen. Zu Top-Bands werden hier Freundschaften geschlossen, gepflegt und der Begriff Festival als Lifestyle verstanden! Wir sagen dir welche Perlen dort blitzen und warum es lohnt, mit dabei zu sein.

Ideenklau is’ schon scheisse und ne miese Nummer…. aber einer 1:1-Kopie? Hier ging es der Band dann zu weit. Die ganze Story hat Steffi
8 / 10 Punkte

Den Montag beginnt man am besten garnicht… oder mit Black Metal! Und genau so machen wir das und berichten über eine demnächst erscheinende Platte aus Griechenland. Etwas experimentell und doch “trve”… Hört mal rein!

Festivals gibt es ja viele. Aber nur wenige sind so ans Herz gewachsen, wie das Barther bei einigen unserer Autoren. Sophia gibt euch einen Überblick und das diesjährige Barther Metal Open Air. Was euch erwartet und was ihr dabei nicht verpassen solltet!
HEGEMONE 6 / 10 Punkte

“Eigenwillig? Ja. Unvergleichlich? Naja …” Wie eigenwillig? Entscheide selbst und sag uns, ob du mit Robert übereinstimmst.
DOOM OVER LEIPZIG

Wir schließen das Kapitel Doom over Leipzig ab… für dieses Jahr! Hier bekommt ihr nochmal die gesamte Atmo in einem Text und wir hoffen es macht euch soviel Bock, dass wir uns nächstes Jahr dort sehen!
DOOM OVER LEIPZIG

Die dunkle Kunst in Leipzig: Teil 3 von Roberts Festivalbericht