Beiträge mit dem Tag

Core

Neues von NANCYBREATHING – seit heute ist ihr neues Video online! Jetzt bei uns zu sehen!
8 / 10 Punkte

Montag ist Schontag? Nicht bei uns! Hier gibt es das neue Werk “Samsara” von DYING EMPIRE aus Dresden auf die Ohren, das sich so richtig in keine Schublade schieben lässt. Ob die Scheibe trotzdem funktioniert, erfahrt ihr hier!
9 / 10 Punkte

Mit WE BLAME THE EMPIRE heute eine Band die ihre Wurzeln doch nicht (wie von Teilen der Redaktion) im StarWars-Universum hat, sondern sich eher an ARCHITECTS orientieren. Sollte man gehört haben!

Heute gehts mal wieder um beeindruckende Liveerlebnisse – und Japan! Saskia berichtet von HER NAME IN BLOOD, welche das ANTIKNOCK zum Beben brachten und die Menge begeisterten. Musikalischer Urlaub gefällig? Kannste’ham! PS: Zweisprachig sogar, falls du dein Englisch trainieren magst…

Wir präsentieren: Den “Boah, die waren echt geil!-Faktor”! Demnächst offizielles Maß für gute Gigs. Saskia berichtet dir aus Japan wie man diese Skala einsetzt und wo die obere Grenze ist. Mit SAILING BEFORE THE WIND

Wir schalten erneut nach Tokyo, wo wir vom zweitem Teil des Tourfinales von ANNISOKAY berichten. Irgendwie passend: Dinge die zuende gehen und die man feiert… Darum die Frage: Wie schließt ihr 2018 ab? Laut und krachend oder redend und lachend?

Nicht nur Bier ist ein deutscher Exportschlager, sondern auch die Jungs von ANNISOKAY! Wenn die deutschen Metalheads nach Japan einfallen um hier für Stimmung zu sorgen, sind wir mit dabei und berichten euch im ersten Teil, wie das lokale Publikum abgeht!
5 / 10 Punkte

Die neue Platte von SOILWO… äh halt… Wir haben das Debütalbum von THE FIVE HUNDRED vor uns gehabt und haben einiges wiedererkannt … Ob das gut oder schlecht ist, sagt dir Moni!

Die Corewelt horcht auf: AS I LAY DYING haben Lebenszeichen verlauten lassen. Welche das sind und was wir in Zukunft von der Band möglicherweise zu erwarten haben, hat Daniel für euch zusammengefasst!
7 / 10 Punkte

Bands, die ihre Musik komplett in Eigenregie produzieren und veröffentlichen, machen mich schon aus Prinzip neugierig. Bei jedem Release dieser Art, das ich zwischen die Finger bekomme, bin ich immer sehr gespannt auf das Ergebnis. So viele Details gilt es zu beachten, …