Beiträge mit dem Tag

Doom

Cover 7 / 10 Punkte

Montag – diesen Tag sollte man gut starten! Also gehts heute mit DOGBANE in den Heavy Metal mit einem Hauch Doom – wie ein guter Drink zum Montagmorgen also! Ob er dir schmecken wird, solltest du selbst entscheiden – wir sind nur dein Barkeeper…
2-wolves-our_fault-cover 9 / 10 Punkte

Die Wölfe sind da… Nein nein, nicht VARG, sondern 2 WOLVES aus Finnland – und was die so reißen, liest du bei uns! Was wir zu diesem spannenden Stilmix rund um den Death Metal aber sagen können: du solltest ihn auf keinen Fall verpassen! Unser Hörtipp zum 1. Mai!
7 / 10 Punkte

Man nehme Doom Metal und gebe diesen über einen Musikfreund mit Punk im Herzen. Heraus kommt dieses Review: Eine neue Erfahrung sicher nicht nur für Oimel, sondern auch einen ebenso lesenswerte für dich! A PALE HORSE NAMED DEATH geben dir ein Buch in die Hand, wo du ein Poesiealbum vermutest

Wir waren mal wieder auf der Metal-Schatzinsel und haben gegraben und mit den Einheimischen gefeiert… Zurück kamen wir mit WOODS OF YPRES! Eine Perle, deren Tod des Sängers nicht den Glanz beeinträchtigt, sondern sie nur umso mehr strahlen lässt.
8 / 10 Punkte

Weltuntergang – das ist wie Eis: Geht immer! Das dachten sich wohl auch UNCLE ACID & THE DEADBEATS. Haben sie damit ein kompromisslos aufsteigendes Untergangswerk geschaffen oder eher einen sinken Stern aufsteigender Unmut? Ui… jetzt wirds düster!
Albumcove "Elegy" von FINNR'S CANE 7 / 10 Punkte

Du magst Agalloch, Alcest und Wolves in the throne room? Dann hör UNBEDINGT mal rein, was dir Nina hier zeigt!

Sascha war auf dem Freak Valley und hat dir einen Bericht voller Stoner, Post Rock und den anderen eher “abgefahrenen” Kindern des Rock geschraubt!
DOOM OVER LEIPZIG

Heute zeigt euch Robert Einblick in Tag 2 seines DOOM OVER LEIPZIG-Tagebuchs. Wir sagen nur: Kontrastprogramm!
Film

Leipzig – hier zieht es seit Jahren etliche hin. Doch nicht nur hippe Styler, nein, auch Freunde handfester Musik mit (dunkler) Seele. Doom over Leipzig: Robert öffnet sein Tagebuch!
CONJURER Cover "Mire" 8 / 10 Punkte

Wir machen’s kurz: “Feinster Krach mit Geschrei!” Das sagt Nina, aber noch viel mehr – Wer mehr über »Mire« von CONJURER erfahren will sollte U-N-B-E-D-I-N-G-T hier nachlesen!