Beiträge mit dem Tag

Ensiferum

Wir waren diesmal im Dreierpack unterwegs und berichten diesmal vom Wespenz… äh WOLFSZEIT! Ausführlich berichten wir über die Orga, Einhornsichtungen, musikalische Überraschungen a la MAYHEM, Folk Deluxe, Bands wie u.a. Endstille, Dornenreich, Equilibrium und natürlich Wespen… jeder Menge Wespen!
6 / 10 Punkte

Bei manchem, was wir vorgelegt bekommen sind wir unsicher, ob es ernst gemeint ist. Oft ist es das auch nicht, aber zeigt das recht schnell. SCIMITAR lassen uns da etwas länger im Unklaren. Wie unser Urteil ist liest du hier:

Nicht mehr lange, bis zum Wolfszeit! Finsterforst, Arkona, Wolves Den und natürlich Varg … und weitere… Also jede Menge los – was und wie sagen wir dir jetzt

Teil 2 unseres Festivalberichtes vom RAGNARÖK aus Bayern.

Wir stehen schon mit beiden Beinen in der Festivalsaison 2019! Jetzt steht das Ragnarök Festival 2019 vor der Tür – und wir haben wie immer die wichtigsten Infos für euch! Außerdem gibt’s von uns wie gewohnt den Autogrammstundenstand für euch! Hier könnt ihr mit euren Helden anstoßen:

Wir waren für Dich (und vielleicht auch mit Dir?!) auf dem RockHarz (Social Media, Polizei und Entenhausener Tageblatt berichtete). Hier nun unsere Sichtweise auf die Vorkommnisse. Nein, Quatsch. Wir haben das RockHarz besucht und für Dich alles Wichtige hier zusammengetragen.

Mich war mal wieder Bier trinken… Musik gab es aber auch dazu – und davon MUSS er euch berichten. EX DEO und WIND ROSE waren unterwegs und er glücklicherweise dabei!

Im Harz wird wieder gerockt! Auch dieses Jahr wird das ROCKHARZ gefeiert und wir sind dabei! Sehen wir uns?! Wir sagen nur: In Flames, Kreator, Sodom und vieeeeele andere!
9 / 10 Punkte

Ein Debut-Album aus Italien! Genau wie man erwarten würde, geht es los mit einem Song über schottische Schlachten, es dudeln die Säcke und paganes Schlachtenfeeling überkommt den Hörer. Wie? NICHT, was man erwarten würde? Zwar bleibt die Dudelsack-Explosion im ersten Song eher …
7 / 10 Punkte

  Schon mal was von FROST GIANT gehört? Ich auch nicht. Aber hier sind sie nun, mit ihrer ersten Full-Length-Release – und die hats in sich! Blast Beats! Nach dem atmosphärischen Intro gibts erstmal schönes Uptempo-Geballer ins Gesicht. Gleich tritt dem nach …