Beiträge mit dem Tag

Gernotshagen

Teil 2 unseres Festivalberichtes vom RAGNARÖK aus Bayern.

Wir sind ja Freunde des Wortspiels und somit konnten wir uns das MEAD & GREED FESTIVAL nicht entgehen lassen! Unser Mich war da und hat ein kleines persönliches Highlight fpr sich entdeckt – sicher nicht das letzte Mal! Welche Bands genau es ihm angetan hat und welche Eindrücke sich in seine Musiker-Seele brannten – hier haben wir’s für dich!

+++ TICKETS ZU GEWINNEN +++ Methörner raus! Wir haben eine Überraschung für euch: Gemeinsam mit dem Mead & Greed Festival verlosen wir 1×2 Tickets für die Veranstaltung am 05. und 06.04. in Oberhausen!!! Was ihr dafür tun müsst?? Last dem Mead & Greed Festival einen Daumen da, verlinkt euren Festivalbuddy und verratet uns, auf welche Band ihr euch am meisten freut! Der Gewinner der 2 Tickets wird am Montag, den 18.03. um 18 Uhr per Zufall ermittelt und von uns per PN benachrichtigt. Das Mead & Greed und das Silence Magazin drücken euch die Daumen!

WOLFSZEIT II – Jetzt wird zurückgebissen… so oder so ähnlich jedenfalls! Zuletzt gab es den ersten Teil, nun haben wir für euch Teil 2 parat. Mehr Bands, mehr Musik, mehr Festival …

Schon 1997 als Solo-Projekt gegründet (das war noch vor meiner Einschulung), wurde Anfang der 2000er nach ein paar Diskrepanzen das Projekt vorerst stillgelegt. Doch nach einigen Jahren griff Bughuul doch wieder zur Klampfe, um in den Tiefen der Thüringer Wälder rauen, stumpfen …