Beiträge mit dem Tag

Groove

10 / 10 Punkte

Wir begehen heute mit euch das Bergfest! Wie?! Mit etwas progressivem und einer absoluten Neuheit in unseren Reihen.
9 / 10 Punkte

Hier kommt mal wieder eine ganz besondere Mischung für Euch! Angegrooved proggiger Core, mit einer Prise SOAD – wie das klingen soll sagt dir Daniel, er is jedenfalls begeistert!
8 / 10 Punkte

Steffi buddelt im Sand der Releases und findet immer mal wieder altes Grümpel, manchmal aber auch ein paar Perlen. Wozu sich Science of Logic gesellen, das sagt Sie dir hier!
6 / 10 Punkte

UNDERGANG – Misantropologi Veröffentlichungsdatum: 23.06.2017 Dauer: 28:27 Min. Label: Dark Descent Records
7 / 10 Punkte

VALBORG – Endstrand Veröffentlichungsdatum: 07.04.2017 Dauer: 44 Min. Label: Prophecy Productions / Lupus Lounge Stil: Doom/Dark/Death Metal
6 / 10 Punkte

KEITZER – Ascension Veröffentlichungsdatum: 28.10.2016 Dauer: 46:21 Min. Label: FDA Rekotz Genre: Death Metal
6 / 10 Punkte

ENTRAPMENT – Through Realms Unseen Veröffentlichungsdatum: 25.11.2016 Dauer: 39:09 Min. Stil: Death Metal Potz Blitz! Das nenne ich mal einen gelungenen Start. Tiefenentspannt und lässig schlendert “Omission” als erster Kandidat durch das Trommelfell, durchaus gemächlicher als das Cover es vermuten lassen würde. …
9 / 10 Punkte

BÖLZER – Hero Veröffentlichungsdatum: 25.11.2016 Dauer: 47 Min. Label: Iron Bonehead Productions Stil: Black/Death Metal BÖLZER (vom schweizerdeutschen Wort “bölzen” abgeleitet und grob übersetzt so etwas wie “ballern” oder eine “Bombensache”) ist ein Duo, welches seit 2008 gemeinsam musiziert, und im Death und …
6 / 10 Punkte

WARFIST – Metal To The Bone Veröffentlichungsdatum: 30.10.2016 Dauer: 30:57 Min. Label: Godz Ov War Productions Stil: Thrash Metal   Knüppel aus dem Sack! Kaum drücke ich auf den Startknopf, schon rumpelt und poltert mir das polnische Trio mit ihren rabiaten Attacken …
8 / 10 Punkte

TOTENMOND – Der letzte Mond vor dem Beil Veröffentlichungsdatum: 19.08.2016 Dauer: 40 Min. Label: Massacre Records   …vor dem Beil 8 lange Jahre hat es gedauert, bis uns die drei Herren von TOTENMOND mit einem neuen Album wieder einmal bizarre und zugleich …