Beiträge mit dem Tag

Melodic Death Metal

Mich war mal wieder Bier trinken… Musik gab es aber auch dazu – und davon MUSS er euch berichten. EX DEO und WIND ROSE waren unterwegs und er glücklicherweise dabei!

Orphaned Land spielten in Berlin, und wir waren dabei! Steffi hat diesen magischen Abend in Wort und Bild festgehalten!
9 / 10 Punkte

Ein Debut-Album aus Italien! Genau wie man erwarten würde, geht es los mit einem Song über schottische Schlachten, es dudeln die Säcke und paganes Schlachtenfeeling überkommt den Hörer. Wie? NICHT, was man erwarten würde? Zwar bleibt die Dudelsack-Explosion im ersten Song eher …
7 / 10 Punkte

Modernen Sound bringen CONFESSION BY SILENCE mit ihrer neuesten Full-Length-Release “Reach The Surface”! Zehn Songs über insgesamt 50 Minuten von feinstem New-Era-Melodeath haben die Hamburger im Gepäck. Mit Flugzeugabsturz und (fühlbar bedrückender) Unterwasserszene bis hin zum tatsächlichen “Reachen der Surface” beginnt die …

In den letzten Jahren haben sich Crowdfunding-Plattformen nicht nur für konkrete Projekte, sondern auch für dauerhafte künstlerische Selbstverwirklichung etabliert. Jeder Hobby-Cartoonist und YouTuber  – HUST! – scheint auf diesen an Fahrt gewinnenden Zug aufzuspringen. So wächst das Bewusstsein für die Unterstützung kostenloser …

Sie sind wieder auf unterwegs und klein-Steffi freut sich: ORPHANED LAND haben ihre Sachen gepackt und starten ihre Tour quer durch Europa. Mit an Bord haben sie ein paar ganz außergewöhnliche Gesellen, nämlich die Italiener LUNARSEA, die farbenfrohen Progger von SUBTERRANEAN MASQUERADE …

Wiesbaden, Dienstag Abend. Es ist kalt, aber trocken in der hessischen Landeshauptstadt. Ein normaler Abend unter der Woche, könnte man meinen. Normal? Nicht ganz. Die Veranstalter des traditionsreichen Schlachthofs haben für diesen Abend ein ganz besonderes Package an Land gezogen. Gleich vier …

Die Band CRAVING (zu deutsch: Verlangen) treibt nun seit einigen Jahren in der deutschen Metalszene ihr Unwesen und zeichnet sich durch individuelle Mixturen von Black- wie Melodic Death Metal-Einflüssen und diversen Pagan-Elementen aus. Ich lernte die Kombi aus Oldenburg bei einem ihrer …
8 / 10 Punkte

Sechs Jahre haben THREAT SIGNAL uns warten lassen. Verschuldet war das wohl dem Label- und Bandbesetzungswechsel der letzten Jahre. Dabei hieß es doch erst, dass 2016 schon die neue Platte erscheinen sollte. Aber das Warten hat sich ausgezahlt! Die Band zeigt eine deutliche …
6 / 10 Punkte

LOCH VOSTOK hört man ihre Herkunft definitiv an. Spätestens mit Song Nummer zwei wird es unleugbar, dass hier schwedischer Death-Metal vorliegt. Abgemischt von David Castillo und gemastert von Jens Bogren (Wer hier noch keine feuchten Schlüpper hat, dem sei mit Namen wie …