Beiträge mit dem Tag

melodic hardcore

7 / 10 Punkte

Montag… da ist nicht nur der Kopf abwesend… Auch wir beschäftigen uns thematisch im Rahmen mit: HOLDING ABSENCE. Diese haben ihren selbstbetitelten vollwertigen Erstling auf die Welt gebracht und wir gucken uns das Baby mal an…
9 / 10 Punkte

Zum Sonntag noch ein Tipp von uns für die Fans der Core-Fraktion: Da gibt’s was Neues von OUR MIRAGE: Kein Geknüppel sondern ein emotionales Album mit einigen Besonderheiten. Reinhören!!

Reden soll ja helfen! Also haben wir uns OUR MIRAGE mal geschnappt und geredet. Über Hardcore, Zuschauer und Zwischenmenschliches – die Höhen und Tiefen des Lebens eben.
8 / 10 Punkte

Es ist doch immer wieder interessant, was manche Bands so in Eigenregie erschaffen können. Vieles klingt dann auch gerne mal nach Blechtrommel im Proberaum, einiges befindet sich aber auf einem Niveau, welches mich aufhorchen lässt. Gerade die “Kleinen” sind es oft, die …
5 / 10 Punkte

  Als ich die ersten Töne des neuen Albums von TEMPLETON PEK hörte, schossen mir sofort 2 Vergleiche in den Kopf: THE OFFSPRING und RISE AGAINST. Noch während “Watching The World Come Undone” bei mir lief, kam ich nicht umhin, parallel Nachforschungen …
5 / 10 Punkte

  Eine Band, die sich aus ehemaligen Mitgliedern von u.a. RISE AGAINST zusammensetzt, könnte für mich durchaus interessant sein, mag ich eben jene Band sehr gern. Allein das ist Grund genug, mal ein Ohr bei GREAT COLLAPSE zu riskieren.  Leider will dieses …

Cthulhus’ Cover – egal ob schrill, simpel, ausgefallen oder einfach nur abartig brutal – wir präsentieren unsere Auswahl der besten Cover-Inszenierungen aus Rock, Metal, Hardcore, Punk und allem was uns so über den Tisch geht. Wir heißen euch willkommen in einer Galerie …

Cthulhus’ Cover – egal ob schrill, simpel, ausgefallen oder einfach nur abartig brutal – wir präsentieren unsere Auswahl der besten Cover-Inszenierungen aus Rock, Metal, Hardcore, Punk und allem was uns so über den Tisch geht. Wir heißen euch willkommen in einer Galerie …
9 / 10 Punkte

BEING AS AN OCEAN – Waiting For Morning To Come Veröffentlichungsdatum: 08.09.2017 Dauer: ca. 50 min Label: Self-Released
7 / 10 Punkte

ALAZKA – Phoenix Veröffentlichungsdatum: 01.09.2017 Dauer: 41:12 Min. Label: Arising Empire Stil: Melodic Hardcore/Post-Hardcore ALAZKA wer? Falls ihr diesen Namen noch nie gehört habt: Früher hieß die Band BURNING DOWN ALASKA und wirbelte mit ihrem Debütalbum “Values & Virtues” 2015 einigen Staub …