Beiträge mit dem Tag

Melodic

6 / 10 Punkte

RIMRUNA – Der Hatz entronnen Veröffentlichungsdatum: 25.06.2017 Länge: 56:45 Min. Label: Naturmacht Productions Stil: Black Metal
7 / 10 Punkte

BELTEZ – Exiled, Punished…Rejected Veröffentlichungsdatum: 23.06.2017 Länge: 46:18 Min. Label: Brethard Records Stil: Black Metal
7 / 10 Punkte

BLOODROCUTED – For the Dead Travel Fast Veröffentlichungsdatum: 1. April.2017 Dauer: 39:57 min Label: Punishment 18 Records Genre: Thrash Metal Über die Kirche, Ungerechtigkeit und Chauvinismus Da ich über dieses Genre noch keine Review verfasst habe, gibts heute mal Thrash Metal auf …

Die letzte Ausgabe der Core Classics steht an. Mit wehender Poser-Fahne gehe ich also unter den vielen tollen Beiträgen, die bei SILENCE erscheinen, wieder unter. Und um jetzt nicht sentimental zu werden, habe ich euch noch einen besonderen  Leckerbissen herausgesucht.  TRIVIUM – Ascendancy …
7 / 10 Punkte

NEMESIS SOPOR – MMXL Veröffentlichungsdatum: 17.02.2017 Dauer: 57 Min. Label: Geisterasche Organisation Stil: (Post) Black Metal
3 / 10 Punkte

THE UNGUIDED – Brotherhood EP Veröffentlichungsdatum: 23.12.2016 Dauer: 07:34 Min. Label: NAPALM RECORDS Genre: Melodic Death Metal/Modern Metal
6 / 10 Punkte

PENTARIUM – Schwarzmaler Veröffentlichungsdatum: 09.12.2016 Dauer: 48 Min. Label: /

Hier bekommt ihr eure wöchentliche Dosis an Metalcore-Alben mit Legenden-Status. Viele Vorurteile gegenüber dieser Musikrichtung konnten ja bereits schon ausgelöscht werden. Und genau deswegen gibt es jetzt auch diese Kolumne, denn ich kann sie schreiben und mich danach immer noch auf die …
8 / 10 Punkte

CRAVING – By The Storm Veröffentlichungsdatum: 16.12.2016 Dauer: 78:51 Min. Label: Apostasy Genre: Melodic Black Metal/ Melodic Death Metal Bereits anfangs dieses Jahres wehte uns von Seiten der deutsch-russischen Formation CRAVING ein Vorgeschmack auf das Album um die Ohren: Die vier-Lieder-EP “Wielder …

Hier bekommt ihr eure wöchentliche Dosis an Metalcore-Alben mit Legenden-Status. Viele Vorurteile gegenüber dieser Musikrichtung konnten ja bereits schon ausgelöscht werden. Und genau deswegen gibt es jetzt auch diese Kolumne, denn ich kann sie schreiben und mich danach immer noch auf die …