Beiträge mit dem Tag

metal

5 / 10 Punkte

Kurz passt man nicht auf, da steht schon wieder ein neues ELVENKING-Album vor der Tür. Bisher gar nichts davon mitbekommen (dabei habe ich die letztens noch live gesehen!), dachte ich mir, ich hör mal rein. Nach einem arkan-mystischen Intro geht es auch …

Als mein innerer Schweinehund neulich in einem halsbrecherischen Gewissenskampf die drängenden Uni-Unterlagen besiegte und der Prokrastinationsdrang das Steuer des sinkenden Schiffs namens „Mein Studium“ übernahm (Exmatrikulation ahoi!), machte ich eine äußerst interessante Entdeckung. Nein, ich durchstöberte nicht etwa den klischeehaft in Staub …

Folgende Gedanken spiegeln lediglich die Sichtweise des Autors auf das “Problem” und sind nicht als “wissenschaftliche Kolumne” anzusehen. Seit Tagen geht mir ein Gedanke nicht mehr aus dem Kopf. Als ich die ersten Gehversuche mit dem Genre Metal hatte, konnte ich nicht genug …
7 / 10 Punkte

VASSAFOR-Malediction Veröffentlichungsdatum: 13.10.2017 Dauer: 54:01 Label: Debemur Morti Productions Genre: Death/ Black Metal Für das zweite Album haben sich VASSAFOR fünf Jahre Zeit gelassen. Und der Prozess hat sich trotz Personalwechsel gelohnt: 54 Minuten lang gibt es mit der groben Kelle eine …
5 / 10 Punkte

BUNKER 66 – Chained Down In Dirt Veröffentlichungsdatum: 27.10.2017 Dauer: 23:42 min. Label: High Roller Stil: Black/Thrash/Heavy Metal Es gibt Namen, die sind entweder genial oder trashig bis zum abwinken. BUNKER 66 aus Italien sind eine dieser Bands, welche durch ihre herrlich …
5 / 10 Punkte

LENTO – Fourth Veröffentlichubgsdatum: 06.10.2017 Dauer: 46:23 min. Label: ConSouling Sounds Stil: Sludge/Doom Rechnet man die 2013 veröffentlichte Split mit TONS ein, so liegen dennoch 4 Jahre zwischen dem herausragenden Drittwerk “Anxiety Despair Languish” und dem (schnöde betitelten) “Fourth” von LENTO. Ohne Split …
9 / 10 Punkte

BLUT AUS NORD – Deus Salutis Meae Veröffentlichungsdatum: 27.10.2017 Dauer: 34:56 min. Label: Debemur Morti Stil: /Black Metal/Avantgarde Ja leck mich doch am Hinterausgang! Ich muss ja gestehen, dass ich dieses Jahr ziemlich viele Platten hoch bewertet habe (und dazu bis heute …

Na gut – Festivalsound ist nicht immer fürn Arsch. Aber leider viel zu oft. Und der Grund ist jedes Mal genau der gleiche. Ich habe mittlerweile in fast zehn Jahren über 25 Metal-Festivals besucht. Quer durch Deutschland, und darüber hinweg. Es wird …
3 / 10 Punkte

GODES YRRE – Inside The Whale Veröffentlichungsdatum: 11.08.2017 Dauer: 51:15 min. Label: Black Noise Stil: Avantgarde Metal/??? “GODES YRRE? (Zu deutsch “Gottes Zorn”) Nie gehört”. “Ach, die kommen aus Kuba? Das erhält man auch nicht alle Tage zur Besprechung”. So oder so …
5 / 10 Punkte

ARCKANUM – Den Foerstfoedde Veröffentlichungsdatum: 29.09.2017 Dauer: 46:32 min. Label: Folter Records Für Fans von ARCKANUM sei gleich gesagt: Shamaatae schreibt unter anderem Namen weiter Musik. Die Reise endet nur unter dem Banner ARCKANUM. Nach 25 Jahren Bandaktivität und 8 Alben (wovon …