Beiträge mit dem Tag

Norwegen

FUNERALHARVEST_COVER 9 / 10 Punkte

Schwarzer Donnerstag, statt Black Friday! FUNERAL HARVEST veröffentlichen ihre Selftitled-EP!
7 / 10 Punkte

In den Bann gezogen von hypnotisierendem Gesang und Stoner-Sound – insgesamt ein kurzweiliges Album! Wir resümieren somit: SLOMOSA haben etwas gezündet und du darfst dich am Feuer wärmen! Mehr dazu jetzt hier:
8 / 10 Punkte

“Was für ein Schlachtschiff aus Thrash Metal, Death Metal und krustigem Punk Rock!” Zu dieser Meinung kommt Raphael und ob du wissen willst, ob sich das Album von DRITTMASKIN noch als Valentinsgeschenk eignet, solltest du mal reinschauen!
9 / 10 Punkte

This is madness… no, this is MAYHEM! Ein schwarzer Diamant! – Oder um es mit den Worten eines großen Internethandles zu sagen: »Menschen, die davon Gänsehaut bekamen, hörten auch: De Mysteriis Dom Sathanas« REINHÖREN!
8 / 10 Punkte

1349 – muss man da mehr sagen?! FROST an den Drums und dazu noch weitere bekannte Mannen. Dieses Album schafft nach 5 Jahren wieder klare Kante und außerdem spielt Frost mit! Wir empfehlen JEDEM dieses Album, welches jetzt schon klirrende Kälte durch eure Wohnung schickt. Achja, und Frost spielt echt sauber was runter! PS: Der Teaser wurde von einem Drummer geschrieben. Und Frost spielt bei 1349!!!
Header HELHEIM Tour 2019

Bock auf Freitickets für HELHEIM?! Na, aber sicher?! Du hast die Chance auf 1×2 freien Eintritt für das Konzert im Hamburger Logo-Club. Dort kannst du das neue Album live hören und gute Musik erleben! Wie?! Das sagen wir dir im Artikel.

Die Aufnahmen zum neuen IMMORTAL-Album sind abgeschlossen. Wie Demonaz (git, voc) und Horgh (dr) via Facebook verkündeten, soll das bis dato unbetitelte und neunte Album der norwegischen Black Metal-Veteranen dieses Jahr via Nuclear Blast erscheinen. Nur zwei Member? Nun ja, nicht direkt. …
6 / 10 Punkte

Schon seit Monaten verfolgt mich nun das Cover von “Celestial Cemetery” und selten hat mich ein Artwork so zum Hören der Musik animiert. Schon ihr Debüt konnte mich durchweg überzeugen, auch wenn es keine Begeisterungsstürme in mir auslöste. Und exakt dort machen …
6 / 10 Punkte

Letztes Jahr zufällig Dank Youtube-Algorithmus auf das Debut-Album des jungen Norwegers Mathias Hemmingby gestoßen, sitze ich nun vor seinem Zweitling, der nur ein Jahr später – diesmal sogar in physischer Form – durch den Orbit geistert. Ja, du hast richtig gelesen. Es handelt …
9 / 10 Punkte

ENSLAVED – E Veröffentlichungsdatum: 13.10.2017 Dauer: 49:48 Label: Nuclear Blast Records Genre: Extreme Metal / Progressive Und wieder habe ich, verspätet, eine neue ENSLAVED-Scheibe im Player und wieder werde ich von den entrückten Klangwelten der Norweger auf eine Reise geschickt, deren Ende …