Beiträge mit dem Tag

Obituary

Während die meisten Timelines mit Beiträgen über das neue Rammstein-Album zugepostet sind, gibt es von uns heute stattdessen die News der Woche! Hier erfahrt ihr alles zu demneuen Slipknot-Album und Nachwuchs im THY ART IS MURDER-Lager. Außerdem gibt’s neue Albuminfos zu Finsterforst, Volbeat und Lacuna Coil und den neusten Scheiß von Hate, Sólstafir, Slipknot, Shinedown und vielen mehr auf die Ohren!
DUST BOLT "Trapped In Chaos" Cover 7 / 10 Punkte

EIgentlich muss man zu DUST BOLT nicht mehr viel sagen, wir versuchen es trotzdem. Anlässlich des aktuellen Albums schauen wir mal genauer hin und besprechen die Entwicklung der Band. Thrash it!

Um Weihnachten wird es auch in der Szene etwas ruhiger. Aber nicht bei uns! Wir haben für Euch wie immer alles Wichtige gesammelt, das es zu wissen gibt – dieses Mal unter anderem mit OBITUARY, SLAYER, SLIPKNOT, GHOST, Axl Rose in “Looney Tunes” und Anekdoten über das Uralt-Mastermind-Projekt EIBON. Schaut mal rein!

Wie auch bei den vorherigen Beiträgen von Sarah und Hannes, lege ich hier keinen Wert auf Vollständigkeit, da dies fast unmöglich ist. Death Metal ist so bissl meins, von daher gibts hier die Favs zum Thema “Ursprünge des US-Death Metal”, und zwar …
ANASARCA 7 / 10 Punkte

ANASARCA – Survival Mode Veröffentlichungsdatum: 25.05.2017 Label: Sevared Records Dauer: 51:19 Min.

Death Metal-Bands machen nur noch Comic-Videos und in Florida schneits? Jut, die “Cause Of Death”-Zeiten sind vorbei, trotzdem sind OBITUARY noch immer eine absolut ernst zu nehmende Größe im Geschäft, vor allem live. Was man sich hierbei allerdings gedacht hat, weiß ich …

Eigentlich wollte ich den Nachbericht erst „Feuer, Eis & Dosenbier“ nennen, was angesichts der Temperaturschwankungen auch durchaus legitim gewesen wäre, aber irgendwie war die Idee dann, zwei Minuten nachdem sie mir eingefallen ist, doch weit weniger witzig, als ich erst dachte. Naja, was …

„Welcome to Hell“ heißt es auch in diesem Jahr wieder auf dem Flugplatz in Schlotheim zum PARTY.SAN OPEN AIR 2016, welches in der 20. Auflage erscheint. Eine Pilgerstätte für jeden Death, Black und Thrash Metal Fan. Erst seit 2010 gilt der Flugplatz …