Beiträge mit dem Tag

Opeth

Manchmal geht es Schlag auf Schlag… Damit ihr trotzdem den Überblick behaltet gibt es von uns jetzt KNALLHART – eure Wochenübersicht an News rund um Metal!
8 / 10 Punkte

SOEN – keine Unbekannten mehr! Die Band hat ein neues Album draußen … obwohl?! Neu? Nicht ganz! Aber ein verbessertes! Alle Details hat Nina und wir empfehlen: reinschauen!
3 / 10 Punkte

Heute wirds proggig! GODDESS OF FATE versuchen sich an einem Konzeptalbum und vielen Experimenten. Ob das knallt und abgeht oder eher kracht wie im missglückten Chemieunterricht – das sagt dir Nina!
7 / 10 Punkte

Es gibt Bass-Spuren, die sind so verdammt einladend, ich könnte mich in sie reinlegen. Genau solche wurden in dieses Stück retro-geladener Rockmusik eimerweise geschüttet. MALADY haben nach zweieinhalb Jahren den Sound perfektioniert, der auf dem selbstbetitelten Debüt schon so gut funktionierte. Ihr …
5 / 10 Punkte

DISTANT LANDSCAPE – Insights VÖ: 23.05.17 Dauer: 52:42 Minuten Label: Sliptrick/Alternate Records Genre: Post Rock/Metal

Wir machen Ferien in Slowenien! Der Gedanke, eine ganze Woche lang Metalurlaub zu machen, reizt mich schon seit knapp zwei Jahren. Dieses Mal fand ich endlich jemanden, der mich dorthin begleiten wollte – Grund genug, sich das Festival im sachsen-anhalt-großen EU-Staat einmal …

Dass wir in Deutschland sehr viele Festivals haben, ist nichts Neues. Daher ist es gar nicht unbedingt notwendig, über die Landesgrenzen hinaus Ausschau zu halten. Dabei gibt es auch in unseren Nachbarländern zahlreiche lohnenswerte Veranstaltungen, die es vermögen, aufgrund ihres Konzepts viele …

Jawoll, SILENCE goes cuisine! Wer seine Pommes nicht nur Schranke, sondern auch mal mit den Variationen des Granum Sinapis veredelt wissen möchte, ist hier genau richtig. Senf in seinen urigsten und verspieltesten Varianten und zu den unterschiedlichsten Gerichten serviert, dargeboten von der …
8 / 10 Punkte

AËDON – Leaves Turning Red Veröffentlichungsdatum: 18.03.2017 Dauer: 25 Min. Label: /

Das Jahr liegt in den letzten Zügen und auch wir lassen es uns nicht nehmen, die letzten 12 Monate kritisch zu betrachten und ungefragt unseren Senf dazu abzulassen, über das, was so passiert ist und was uns in Sachen Musik bewegt, begeistert …