Beiträge mit dem Tag

Progressive

RIVERS OF NIHIL 8 / 10 Punkte

“Das Quintett aus Pennsylvania ist mit neuem Schlagzeuger, neuem Album und neuem Selbstbewusstsein zurück!” OHA! Aber Robert findet auch den Haken an der Sache…
7 / 10 Punkte

Modernen Sound bringen CONFESSION BY SILENCE mit ihrer neuesten Full-Length-Release “Reach The Surface”! Zehn Songs über insgesamt 50 Minuten von feinstem New-Era-Melodeath haben die Hamburger im Gepäck. Mit Flugzeugabsturz und (fühlbar bedrückender) Unterwasserszene bis hin zum tatsächlichen “Reachen der Surface” beginnt die …
7 / 10 Punkte

Während sich meine bisherigen Rock- und Metal-Erfahrungen aus dem osteuropäischen Raum meist auf relativ stumpfen Hardcore beschränkten, freut es mich, dass mir die raue Seite unseres Kontinents nun ein Album mit viel Potential auf den Schirm bringt. Also: Bikini an und ab …

Cthulhus’ Cover – egal ob schrill, simpel, ausgefallen oder einfach nur abartig brutal – wir präsentieren unsere Auswahl der besten Cover-Inszenierungen aus Rock, Metal, Hardcore, Punk und allem was uns so über den Tisch geht. Wir heißen euch willkommen in einer Galerie …
8 / 10 Punkte

NE OBLIVISCARIS – Urn Veröffentlichungsdatum: 27.10.2017 Dauer: 46 Min. Label: Season of Mist Stil: Progressive Extreme Metal
INANIMATE EXISTENCE 6 / 10 Punkte

INANIMATE EXISTENCE – Underneath A Melting Sky Veröffentlichungsdatum: 25.08.2017 Dauer: 36:21 Label: The Artisan Era Stil: Progressive/Technical Death Metal Innerhalb der letzten 5 bis 10 Jahre kamen vor allem aus Nordamerika/ Kanada ein ganzer Haufen vornehmlich junger Bands, die sich dem Death …
9 / 10 Punkte

ENSLAVED – E Veröffentlichungsdatum: 13.10.2017 Dauer: 49:48 Label: Nuclear Blast Records Genre: Extreme Metal / Progressive Und wieder habe ich, verspätet, eine neue ENSLAVED-Scheibe im Player und wieder werde ich von den entrückten Klangwelten der Norweger auf eine Reise geschickt, deren Ende …
VVON DOGMA I 6 / 10 Punkte

VVON DOGMA I – Communion EP Veröffentlichungsdatum: 27.10.2017 Dauer: 14:45 Label: Independent Stil: Djent/Experimental/Progressive Metal Es gab mal eine Zeit, in der man mit Gitarren, die mehr als 6 bzw. Bässen, die mehr als 4 Saiten hatten, noch zu einer echten Exotenspezies …
7 / 10 Punkte

AKERCOCKE – Renaissance in Extremis Veröffentlichungsdatum: 25.08.2017 Dauer: 54 Min. Label: Peaceville Records Stil: Progressive Death/Black/Thrash Metal

Kollege Luc attestiert im kürzlich erschienenen Review zur neuen Platte „Eskapist“ von THE HIRSCH EFFEKT, das auch der neuste Streich der Hannoveraner mehr als nur gelungen ist. Im folgenden Gespräch mit Gitarrist, Sänger und Texter Nils erfahren wir mehr über die Hintergründe …