Beiträge mit dem Tag

Punk

DYSE Header Konzerte HAL/MD

“Irgendwo zwischen Noise Rock, Punk und Metal verankert, mit schon fast dadaistischen Texten in verschiedensten Sprachen, mähen die beiden Jungs mit ihrer schier unerschöpflichen Energie alles nieder… “ Klingt nicht nur progressiv – ist es auch! Und Live demnächst zu erleben! Wo genau, sagen wir dir! Schau unbedingt mal rein … PS: Bonzengulasch!
6 / 10 Punkte

Neuland – damit kennt man sich in diesem Land ja aus… Das betreten diesmal auch RANTANPLAN! Ob die Jungs damit klarkommen, oder sich verlaufen sagt dir unser Oimel in diesem Kleinod zwischen Punk und Ska … und Indie!

Unsere Autoren und Kamera-den bekommen beim Tragen einer Slime-Jacke keinen auf den Deckel… Nicht mal, wenn Sie auf dem Konzert sind. Da können sich die öffentliche-rechtlichen eine Scheibe abschneiden und du kannst dir gern mal den Konzertbericht geben! Zugaben Deluxe und Bude abreissen inclusive!
5 / 10 Punkte

Sunday, greenish sunday… Heute wird es Irisch! Mit den THE O’REILLYS & THE PADDYHATS. Geht es ins Blut oder eher im Guinness unter? Wir sagen es dir!
The Run Up - Good Friends, Bad Luck 7 / 10 Punkte

Sonne scheint, der Wind weht um die Ohren – Skater-Wetter würd ich sagen… Passend dazu haben wir uns THE RUN UP gegeben und diese smarte EP in den Gehörgang gepresst.

Die Inventarnummer 003 – unser Autor Sascha – war wieder mal daheim. Also auf dem STONED FROM THE UNDERGROUND. Tagelang geile Mucke und nette Menschen und du kannst dabei sein! Lies einfach mit, träume und kauf dir für nächstes Jahr ne Karte, Mensch!
6 / 10 Punkte

Musik, um Nachbarn zu stressen und das Hirn freizublasen: KNELT ROTE Mit ihrem neuen Album liefern Sie ab und Saskia (heißt Sie willkommen!) sagt dir wie sehr.
3 / 10 Punkte

Punk ist tot…?! Nein! DOCH! Ohhh. Seb sucht den Punk und findet … ach, seht selbst!
8 / 10 Punkte

Johoho! Die Jahreszeit des Grog ist fast vorbei, aber der Rum und das dazugehörige Leben spielt für viele weiterhin eine große Rolle! Folgt Seb ins punkige Piraten-Partyleben …
5 / 10 Punkte

  Eine Band, die sich aus ehemaligen Mitgliedern von u.a. RISE AGAINST zusammensetzt, könnte für mich durchaus interessant sein, mag ich eben jene Band sehr gern. Allein das ist Grund genug, mal ein Ohr bei GREAT COLLAPSE zu riskieren.  Leider will dieses …