Beiträge mit dem Tag

Sludge

9 / 10 Punkte

BRIQUEVILLE – II Veröffentlichungsdatum: 22.09.2017 Länge: 42:13 Min. Label: Pelagic Records Stil: Doom / Post / Sludge Wie düster und fies darf ein Album eigentlich klingen? Diese Frage stellt sich mir im Sludge Metal sonst nur bei THE BODY und ihren perfiden …

Indoor-Festivals sind in unserer heutigen Szene nicht wegzudenken. Schlechtes Wetter kann einem egal sein, der Sound ist in vielen Fällen besser, da viele Locations für Outdoor-Festivals eine Herausforderung an die Tontechniker stellen und die sogenannte “Klub-Atmosphäre” bleibt (je nach Größe des Events) …

Cthulhus’ Cover – egal ob schrill, simpel, ausgefallen oder einfach nur abartig brutal – wir präsentieren unsere Auswahl der besten Cover-Inszenierungen aus Rock, Metal, Hardcore, Punk und allem was uns so über den Tisch geht. Wir heißen euch willkommen in einer Galerie …

Einleitung, oder: Was ist das DEEP SOUND CITY FESTIVAL eigentlich? In vielen Städten ist es nicht immer einfach, für jeden Musikstil ein Heim zu bieten. Oft muss die Nachfrage groß genug sein, damit eine Subkultur auf Dauer existieren kann. Und Doom Metal, …
Tempest

  Die Briten von TELEPATHY haben im Frühling ihr letztes Album “Tempest” veröffentlicht und gehen jetzt auf große Europatour. Zu diesem Anlass hat sich Gitarrist Rich die Zeit genommen, auf meine Fragen zu antworten. Und als wäre das nicht schon genug, könnt …
Tempest

Dank ihrer exzellenten Spielart des Post Metals sind TELEPATHY die heimlichen Anwärter auf den Thron von MONO und co. Wer sich gern an dieser konsequent kompromisslosen Soundgewalt ergötzt, hat jetzt noch einen Grund mehr sich zu freuen. Nach der Veröffentlichung ihrer gehaltvollen …
5 / 10 Punkte

LORD – Blacklisted Veröffentlichungsdatum: 26.05.2017 Länge: 28:31 Min. Label: Heavy Hound Records Stil: Sludge Metal

In „Aus den Tiefen“ stelle ich euch regelmäßig mehr oder minder unbekannte Künstler, Projekte und Bands vor, die aus dem einen oder anderen Grund abseits der altbekannten Pfade wandeln. Die Gründe hierfür können zahlreich sein. Das Ergebnis muss nicht immer nach Metal …

Nachdem der erste Tag ja schon mal verheißungsvoll startete, richtet sich mein Blick nun auf die nächsten 2 Tage. Der Großteil meiner persönlichen Highlights tritt an diesen Tagen auf. Und scheinbar sind es nicht nur meine Höhepunkte, sondern auch die zahlreicher anderer …

Es ist mal wieder soweit. Im zweiten Jahr hintereinander bin ich also auf dem Weg nach Berlin zum Desertfest – das Mekka für alle Fans des Stoner, Doom, Sludge, Psych – also alles Langsame, was dich in den Boden stampft! Nachdem die …