Home»News»Xandria-Verschwörung? – Sängerin Dianne verlässt die Band

Xandria-Verschwörung? – Sängerin Dianne verlässt die Band

0
Shares
Pinterest Google+

Wie gestern Abend bekannt wurde, verlässt die Sängerin Dianne van Giersbergen nach 4 Jahren die deutsche Symphonic Metal Band XANDRIA. Die Entscheidung kam mehr oder weniger überraschend, findet sie doch kurz vor der Russland- und USA-Tour der Gruppe statt. Entsprechende Gigs hat die Band gecancelt.

Was ist passiert?

Statement der Band vom 12.09.

Bereits zu den Metaldays 2017 fiel die Band wegen Dianne aus.
Als Begründung für ihre jetzige Entscheidung gab die Sängerin an, gesundheitliche Probleme aus dem Bandalltag davongetragen zu haben. Die Arbeit mit der Band hätte ihr psychisch mehr und mehr zugesetzt, bis es für sie unertragbar geworden sei. Von Band und Label gäbe es ein klares Statement: Diese hätten sie entgegen ihrer Hoffnungen auf Verbesserung via Facebookpost mit sofortiger Wirkung aus der Band geworfen. Weiterhin hätten diese kein Interesse gezeigt, an der Misslage zu arbeiten. Tatsächlich hätte die Band laut Dianne angeblich schon einen Ersatz für sie gefunden und sich beruflich wie privat von ihr abgewendet.

Dem Statement der Gruppe vom Vortag ist lediglich zu entnehmen, dass Dianne aus “nicht in ihrer Macht liegenden Gründen” nicht mehr an der Tour teilnehmen könne.

 

Link zur Xandria-Facebookseite

Link zu Dianne van Giersbergs Facebookseite


Du liest diesen Beitrag, weil unsere Autoren lieben, was sie tun - wenn du ihre Arbeit liebst, kannst du uns, wie andere schon, unterstützen. Wie? Mit einem kleinen monatlichen Beitrag über silence-magazin@patreon Patreon
Vorheriger Beitrag

DEAF ROW FEST VI - In Weite und Tiefe

Nächster Beitrag

NIGHT - Ein Floß, das jeden rettet

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.